Datenbank

ICD-10-WHO

Weitere Titel:
  • ICD online
Verfügbarkeit:
frei im Web
Inhalte:
Die Internationale statistische Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme, 10. Revision (ICD-10-WHO) ist eine amtliche Diagnosenklassifikation. Sie ist die unveränderte Übersetzung der englischsprachigen ICD-10 der WHO und wird in Deutschland vor allem für die Todesursachenverschlüsselung angewendet. Die deutschsprachige Ausgabe ICD-10-WHO wird im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit vom DIMDI erstellt und herausgegeben.
Seit dem 1. Januar 1998 dient sie in Deutschland der Verschlüsselung von Todesursachen und bildet damit eine Grundlage für die international vergleichbare amtliche Todesursachenstatistik.
Ältere Versionen der ICD-10-WHO (ab Version 1.0 von 1994) werden zum Download angeboten.
Fachgebiete:
  • Medizin
  • Psychologie
Schlagwörter:
Krankheit, Klassifikation, Diagnosenschlüssel
Erscheinungsform:
WWW (Online-Datenbank)
Datenbank-Typ:
Faktendatenbank
  • Faktensammlungen (formal und inhaltlich erschlossene Primärinformationen), z.B. statistische Daten, chemische Formeln, Firmen- und Produktdaten
Portal
  • Bündelung von verschiedenen Datenbanken, Diensten o.ä. digitalen Angeboten in einer meist hohen Anzahl von Verweisen (Links) in Form einer Website; über die Website i.d.R. Einstieg in die Recherche oder eine Übersicht zu einem bestimmten Thema
Verlag:
DIMDI
Berichtszeitraum:
2019-