Datenbank

WissKICommunity

Verfügbarkeit:
frei im Web
Inhalte:
Die Plattform bietet eine Übersicht über die Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten der open source Software WissKI (Wissenschaftliche Kommunikations-Infrastruktur) im Bereich der Digital Humanities. Die Vorzüge von WissKI liegen in einer ontologiebasierten Datenmodellierung und Datenhaltung sowie in der Fähigkeit die Komplexität einer kulturhistorischen Dokumentation mit all ihren Bezügen abzubilden und als Linked Open Data bereitzustellen. Die Projekte, die bereits WissKI zur Erforschung des kulturellen Erbes einsetzen, stellen sich vor, geben Kontaktinformationen zu den Verantwortlichen und ermöglichen den Zugang zu den veröffentlichten Instanzen. Technisch entwickelt und betreut wird WissKICommunity von der Universitätsbibliothek Heidelberg.
Fachgebiete:
  • Archäologie
  • Architektur, Bauingenieur- und Vermessungswesen
  • Kunstgeschichte
Schlagwörter:
Projektdokumentation, Digital Humanities
Erscheinungsform:
WWW (Online-Datenbank)
Datenbank-Typ:
Portal
  • Bündelung von verschiedenen Datenbanken, Diensten o.ä. digitalen Angeboten in einer meist hohen Anzahl von Verweisen (Links) in Form einer Website; über die Website i.d.R. Einstieg in die Recherche oder eine Übersicht zu einem bestimmten Thema
Verlag:
Universitätsbibliothek Heidelberg