Inklusionstag 2022

Inklusion ist ein Thema, das uns alle betrifft: Wie gelingt es mir trotz Handicap erfolgreich zu arbeiten und zu studieren? Wie begegne ich als Nichtbetroffene oder Nichtbetroffener einem Menschen mit Handicap? Was gibt es für mich als Führungskraft oder Lehrperson wohlmöglich zu beachten?

Das Thema Inklusion wird immer bedeutsamer: unter Corona ist es noch schwieriger geworden, sich als Mensch mit einer Beeinträchtigung auf dem Arbeitsmarkt zu behaupten und die Anzahl der Menschen mit chronischen Erkrankungen und insbesondere psychischen Beeinträchtigungen steigt seit Jahren kontinuierlich.

Wir laden Sie herzlich zum ersten Inklusionstag an der Hochschule Hannover am 2. Juni 2022 in der Zeit von 10:30 Uhr bis 16:00 Uhr auf dem Campus Kleefeld ein.

Mit einer Mischung aus Vorträgen, Infoständen, Veranstaltungen und Mitmachaktionen werden vielfältig Themen abgedeckt. Das geht von Autismusspektrumstörungen, barrierefreie Lehre, Betriebliches Eingliederungsmanagement, Hör- und Sehbeeinträchtigung, inklusivem Sportangebot, Krebserkrankungen, Leistungen der Sozialversicherungsträger, Multiple Sklerose, Selbsthilfegruppen über unsichtbaren Erkrankungen bis zu Yoga u.v.m.

Erstmalig wird an diesem Tag auch der HsH-Inklusionspreis vergeben. Gewürdigt werden vorbildliche Initiativen an der Hochschule, die zur Nachahmung anregen.

Abgerundet wird der Tag mit einem Impro-Theater, wo die Themen des Tages gebündelt werden und nochmal herzhaft gelacht werden darf.

Seitens des Präsidiums wird die Durchführung des Inklusionstages ausdrücklich unterstützt. So ist die Teilnahme von Beschäftigten am Inklusionstag während der Arbeitszeit (in Absprache mit den jeweiligen Vorgesetzten) erlaubt.

Bitte weisen Sie als Lehrende im Rahmen ihrer Vorlesungen, die Studierenden auf den Tag hin. Das hat erfahrungsgemäß mehr Reichweite als Mails und Plakate.

Wir hoffen sehr, dass der Tag durch Ihre und Eure Beteiligung ein Erfolg wird und einen Beitrag dazu leisten kann, die Hochschule als inklusiven Arbeits- und Studienort weiter zu entwickeln.

Im Theatersaal (Raum 3E.1.09)

9.00 –10.15 Uhr
Versammlung der Schwerbehinderten

Schwerbehindertenvertretung

13.30 –14.00 Uhr
Verleihung des Inklusionspreises 2022

Inklusionsteam

14.30 –15.00 Uhr
Improvisationstheater - die Themen des Tages aufbereitet

mit den Improkokken

Veranstalter

Das Inklusionsteam der Hochschule Hannover:

Dagmar Daues
Dr. Tanja Kreiß
Andreas Pehl

Unterstützt durch Franziska Jezeck

Mail: inklusionsteam(at)hs-hannover.de

Grafik