Fernleihe

Foto von Mike Powell auf Unsplash

»Ich suche Literatur und habe sie in Ihrem Katalog nicht gefunden!«

Literatur, die nicht in der Bibliothek der Hochschule Hannover vorhanden ist, kann im Rahmen des deutschen Leihverkehrs aus einer anderen Bibliothek angefordert werden. Dies betrifft sowohl Bücher (Leihbestellung) als auch Aufsätze (Kopienbestellung). Die Lieferung erfolgt von Bibliothek zu Bibliothek.

Sie können sich ein Guthabenkonto zur selbstständigen Bestellung anlegen lassen, denn pro Bestellung kostet dieser Service 1,50 EUR. Das ist sehr preiswert, allerdings ist zu beachten, dass es keine Liefergarantie gibt (das gewünschte Werk kann z.B. verliehen sein) und auch keine garantierte Lieferzeit. Die meisten Bestellungen werden jedoch in einem Zeitraum von 1 bis 2 Wochen positiv erledigt. Ausführliche Informationen zum Verfahren der Online-Fernleihe finden Sie in

Info 7: Online-Fernleihe

Wenn eine Literaturbestellung sehr dringend und eilig ist, sollten Sie einen Dokumentlieferdienst benutzen. Dieser Service ist teurer als die Fernleihe, bietet Ihnen jedoch eine garantierte Lieferzeit, einen Eildienst sowie die direkte Lieferung an Ihre Wunschadresse gegen Rechnung. Informieren Sie sich hier über den 

Dokumentlieferdienst Subito.

Ob Fernleihe oder Dokumentlieferung - die Bestellung "auswärtiger" Literatur erfolgt immer über die Datenbank

GVK (Gemeinsamer Verbundkatalog)

Sollten Sie benötigte Literatur über diese Datenbanken nicht finden oder bestellen können, wenden Sie sich bitte an das Bibliothekspersonal

Wir helfen Ihnen gerne weiter!