Datenbank

Songlexikon

Weitere Titel:
  • Encyclopedia of Songs
Verfügbarkeit:
frei im Web
Inhalte:
Das Songlexikon verzeichnet internationale populäre Musik seit Beginnder Tonaufzeichnung. Enthalten sind Informationen zum Interpreten / zurBand, zur Entstehung des Songs sowie zu Kontext, Inhalt und Rezeption.Alle Genres populärer Musik werden berücksichtigt. Neben der Analysevon Text, Melodie und Harmonie steht die Frage nach der audiovisuellenInszenierung der Interpreten durch Sound, Image, Performanz imVordergrund.
Die Artikel sind in deutscher, englischer und französischer Spracheverfasst. Herausgegeben wird das Songlexikon von Michael Fischer undChristofer Jost (Zentrum für Populäre Kultur und Musik) sowie vonFernand Hörner (Hochschule Düsseldorf).
Fachgebiete:
  • Ethnologie (Volks- und Völkerkunde)
  • Musikwissenschaft
Schlagwörter:
Song, Lied, Unterhaltungsmusik, Popmusik, Rockmusik, Unterhaltung, Schlager
Erscheinungsform:
WWW (Online-Datenbank)
Datenbank-Typ:
Wörterbuch, Enzyklopädie, Nachschlagewerk
  • Wörterbuch: Nachschlagewerk, das den Wortschatz einer Sprache nach bestimmten Gesichtspunkten anordnet und erklärt
  • Enzyklopädie: Strukturierte, möglichst umfassende Darstellung menschlichen Wissens; man unterscheidet universelle und fachspezifische Enzyklopädien
  • Nachschlagewerk: Oberbegriff für Wörterbuch, Enzyklopädie; eine zur Fachliteratur zählende, meist in ihrem Gebiet erschöpfende Datensammlung, die nach bestimmten systematischen oder alphabetischen Kriterien angeordnet ist bzw. nach solchen durchsucht werden kann
Verlag:
Zentrum für Populäre Kultur und Musik, Universität Freiburg
Berichtszeitraum:
ca. 1900 -