Bewerbung mit ausländischen Bildungsnachweisen

Allgemeine Informationen zur Bewerbung für Studieninteressierte mit ausländischen Bildungsnachweisen

Wenn Sie im Besitz ausländischer Bildungsnachweise sind, müssen diese  - unabhängig von Ihrer Staatsangehörigkeit - für den Hochschulzugang geprüft werden.

Diese formelle Prüfung nimmt gegenwärtig die von den Hochschulen gemeinsam betriebene Einrichtung „uni-assist“, die Arbeits- und Servicestelle für Internationale Studienbewerbungen, seit dem 1. Mai 2004 gegen ein Entgelt vor.

Wichtiger Hinweis: Dieses Verfahren gilt auch für Hochschulwechsler und Absolventen*innen des Studienkollegs, sofern Sie sich vorab nicht schon einmal über uni-assist um einen Studienplatz an der Hochschule Hannover beworben haben. Dann geben Sie bitte Ihre Bewerbernummer von uni-assist sowie Ihr Geburtsdatum an, damit wir die Bewerbung zuordnen können.“

Mehr Informationen zu den Bearbeitungskosten

Bankverbindung von uni-assist

Nähere Informationen zum Bewerbungsverfahren erhalten Sie unter:

Bewerbungsfristen und Besonderheiten

Bewerbung uni-assist

Weitere Informationen zur Registrierung und Bewerbung finden Sie auf der Webseite von uni-assist.

Studienkolleg

Ausführliche Informationen über das Bewerbungsverfahren für das Studienkolleg finden Sie auf unserer Website.

Study Camp

Für Erstsemester und Gaststudierende der Hochschule Hannover organisiert das Internationale Büro das Study Camp.
Es ermöglicht den künftigen Studierenden einen erfolgreichen Einstieg ins Studium und bietet Raum zum gegenseitigen Kennenlernen.
Das Internationale Büro organisiert das Study Camp in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Schlüsselqualifikationen und dem Zentrum für Fremdsprachen.

Ansprechpersonen

Anschrift:

Hochschule Hannover
Akademische Angelegenheiten
Ricklinger Stadtweg 120
30459 Hannover
Gebäude: 1G
Raum: 1G.1.06

Lageplan