Projektmanagement

Professionelles Projektmanagement ist die Basis für erfolgreiche Projekte. Die Menschen, die in Projekten arbeiten, sind in der Regel Experten in ihrem jeweiligen Fachgebiet. Es fehlt aber meist an der Erfahrung, wie u.a. Projekte zu planen sind, wie die Arbeit in Projekten zu koordinieren ist, wie der Projektfortschritt kontrolliert wird, wie mit kulturellen Unterschieden und Konflikten umzugehen ist, wie Kommunikation und Information im Projekt sichergestellt werden kann, wie Termine, Kosten und Leistungen integriert zu steuern sind.

Diese Experten auf dem freien Bewerbermarkt zu finden, ist schwierig. Unternehmen setzen deshalb zunehmend auf die Qualifizierung ihrer Mitarbeiter im Bereich Projektmanagement.

Die GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V. (GPM) hat ein vierstufiges, bundesweit einheitliches, Qualifizierungsprogramm auf Basis des internationalen vierstufigen Zertifizierungssystems 4-Level-Certification (4-l-c) der IPMA (International Project Management Association) entwickelt.

Projektmanagement an der Hochschule Hannover

An der Hochschule Hannover können Sie an den folgenden Lehrgängen teilnehmen:

- Qualifizierung zum Projektmanagement-Fachmann/Fachfrau (Level D)
- Qualifizierung zum Projektmanager/in (Level C)

Sie erhalten bei erfolgreichem Abschluss:

  • Zertifikat der Hochschule Hannover, Weiterbildung
  • Internationales Zertifikat IPMA Level D bzw. Level C
  • Auf Wunsch bei Level D: IHK-Zertifikat "Projektleiter/in (IHK)" 

Kursleitung

Unsere Kurse werden geleitet von Prof. Dr. Andreas Daum,

- seit über 30 Jahren Mitglied der GPM
- seit über 20 Jahren Leitung der GPM-Regionalgruppe Hannover
- Autorisierter Trainingspartner (ATP) der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement e. V.
- fünf Mal in Folge für seine außerordentlichen Erfolge in der Projektmanagementausbildung als Benchmark-Trainer ausgezeichnet
-  Ausbildung zum Agilen Coach

Hauptberuflich ist Prof. Dr. Daum Dozent an der Fakultät IV der Hochschule Hannover, Abteilung Wirtschaft