Mitarbeiterorientierte Führung in der Pflege

Mitarbeiterorientierte Führung in der Pflege als Chance für die Zukunft

Sie fragen sich, wie Sie Ihre Mitarbeitenden an Ihre Einrichtung binden und neue gewinnen können?

Wissenschaftliche Studien belegen, dass mitarbeiterorientierte Führung ein Schlüssel für gute Arbeitsbedingungen und die Gesunderhaltung der Mitarbeitenden ist, wodurch sich gleichzeitig die Versorgungsqualität erhöht.

In der wissenschaftlichen Weiterbildung lernen Sie, wie mitarbeiterorientierte Führung gelingen kann. Ihnen werden die Grundlagen einer mitarbeiterorientierten Führung (Modul 1) bis hin zu einem vertieften Verständnis der transformationalen Führung und speziellen Instrumenten, die Sie in der Ausübung Ihrer Führungsaufgabe unterstützen, vermittelt (Modul 2). Die Weiterbildung besteht aus insgesamt zwei aufeinander bezogenen aber in sich abgeschlossenen Modulen mit jeweils 180 Unterrichtseinheiten (UE).

In einem Zusatzmodul vertiefen Sie in fünf Bausteinen über 40 Unterrichtseinheiten Ihre Kenntnisse in verschiedenen Themengebieten. Somit eröffnen sich für Sie erweiterte Handlungsspielräume bei der mitarbeiterorientieren Ausgestaltung Ihrer Führungsrolle.

Der Film zur Weiterbildung
(Weiterleitung zum Youtube-Kanal der HsH)