EDV-Unterstützung von Hochschulwahlen

Alle Jahre wieder: es finden die Gremienwahlen an Ihrer Hochschule statt. Hier lernen Sie das im Rahmen der Auswertung für die Wahlen an der Hochschule Hannover erstellte Programm UniWahl kennen. UniWahl begleitet den gesamten Wahlvorgang, sorgt so für Übersichtlichkeit und macht mühsame Kleinbarbeit entbehrlich. Die Auszählung sowie die Präsentation des Wahlergebnisses (z. B. im Internet) können durch das Programm einfach ermöglicht werden.
UniWahl - das EDV-Programm zur Unterstützung von Hochschulwahlen - begleitet den Wahlvorgang von der Feststellung der zu wählenden Kollegialorgane und Gruppen bis zu der Bekanntmachung des Wahlergebnisses. Eingaben wie z.B. die Namen der Kandidatinnen und Kandidaten erfolgen in übersichtlichen Bildschirmfenstern an einer Stelle des Wahlablaufes; diese Angaben stehen dann für die Wahlbekanntmachung, die Herstellung der Stimmzettel, die Auszählung und Auswertung bis hin zur Feststellung und Bekanntmachung der Wahlergebnisse zur Verfügung. UniWahl behält die Übersicht!

Seminarleitung

Prof. Dr. Frens Peters
Ehemals Professor in der Fakultät I, Elektro- und Informationstechnik der Hochschule Hannover

Die nächsten Veranstaltungen:

Das nächste Seminar vsl. im Oktober 2019

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Hochschule Hannover
Weiterbildung
Andreas Pehl
Postfach 69 03 63
30612 Hannover
Telefon: 0511/9296-3321
Telefax: 0511/9296-3310
E-Mail: weiterbildung(at)hs-hannover.de