Fortbildung für Spielleiter/Spielleiterinnen „Szenisches Spiel“

11.11.2022 - 12.11.2022
Details in Beschreibung

Seit Sommer 2019 bieten wir einmal im Jahr für die Absolventen und Absolventinnen der Zertifikatsweiterbildung „Spielleiter/Spielleiterin Szenisches Spiel – erfahrungsbezogener Unterricht und Supervision“ im Rahmen einer zweitägigen Veranstaltung einen neuen Themenschwerpunkt an.

Veranstal­tungs­ort

Hochschule Hannover

Campus Kleefeld
Blumhardtstr. 2
30625 Hannover

In Jahr 2022 werden wir den Fokus auf die szenische Interpretation eines literarischen Textes (z.B. Roman) setzen, der einen besonderen Bezug zur existenziellen Thematik im Pflege- und Gesundheitsbereich aufweist. Dabei werden wir verschiedene szenische Verfahren selbst erproben und im Blick auf deren Einsatz in der Pflegebildung auswerten. Darüber hinaus reflektieren wir Erfahrungen und Herausforderungen aus unserer alltäglichen szenischen Bildungsarbeit.

Zulassungsvoraussetzung: Abgeschlossene Weiterbildung
(HsH oder Charité) zur/zum Spielleiter/Spielleiterin in „Szenisches Spiel“ oder eine vergleichbare Qualifikation

Termin

11. November 2022, 11:00 - 18:30 Uhr
12. November 2022, 09:00 - 16:30 Uhr

Referentinnen

Prof. Dr. Uta Oelke
Gisela Ruwe

Kosten und Anmeldung

Die Kosten für die Weiterbildung betragen 220,00 €.
Bitte melden Sie sich verbindlich mittels des Anmeldevordruckes an.
(Kursnr. 23.2022)

Anmeldeschluss ist der 17. Oktober 2022

Szenisches Spiel

Beratung & Anmeldung

Hochschule Hannover
Weiterbildung
Ingeborg Schröder
Blumhardtstr. 2
30625 Hannover
Telefon: 0511/9296-3123
Telefax: 0511/9296-3310
E-Mail: weiterbildung(at)hs-hannover.de