EDV-Unterstützung von Hochschulwahlen

20.10.2021
10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Genervt von mehrfacher Erfassung der Kandidaten für Wahlbekanntmachung, Stimmzettel, Wahlergebnis? Langwieriger Stimmauszählung? Rechenaufwendiger Ermittlung des Wahlergebnisses?

Das muss nicht sein: uniWAHL - das EDV-Programm zur Unterstützung von Hochschulwahlen - begleitet den Wahlvorgang von der Feststellung der zu wählenden Kollegialorgane und Gruppen, über die Erstellung der Wahldokumente, die Auszählung der Stimmzettel bis hin zur Bekanntmachung des Wahlergebnisses.

Unser Seminar vermittelt Ihnen die Grundlagen und vertieft diese auch durch praktische Übungen am Rechner.

Veranstal­tungs­ort

Hochschule Hannover

Campus Kleefeld
Blumhardtstr. 2
30625 Hannover
Haus 3E, Raum 3E.0.28

Die Weiterbildung der Hochschule Hannover bietet dieses Seminar mit dem Thema "EDV-Unterstützung von Hochschulwahlen" an. Im Rahmen der Veranstaltung können Sie das inzwischen an vielen Hochschulen benutzte Programm uniWAHL kennenlernen und anhand von Daten einer Wahl an Ihrer eigenen Hochschule testen.

Nähere Informationen zum Programm auf der Homepage der Electric Paper Wahlsysteme

Themen im Seminar

- Einführung in das Programm uniWAHL
- Praktische Übungen an eigenen Notebooks
- Scannerbasierte Auszählung der Stimmzettel mit uniSCAN
- Generieren der Stimmzettel, Tests, Import der Stimmen
- Online-Wahlen: Rechtliche und technische Probleme und deren Lösung, Einführung in das uniWAHL Onlie-Wahlsystem (OWS)
- Diskussion: Möglichkeiten, Grenzen, Erweiterungen, Erfahrungsaustausch

Zielgruppe

Wahlleitungen der Hochschulen und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Kosten/Anmeldung

Die Teilnahmegebühr beträgt 238,- EUR pro Person (191,- EUR für Wartungskunden)

Bitte melden Sie sich mittels dieses Formulars an

Anmeldeschluss ist der 6. Oktober 2021

Veranstalter

Hochschule Hannover in Kooperation mit Electric Paper Wahlsysteme

Beratung und weitere Informationen

Hochschule Hannover
Weiterbildung
Andreas Pehl
Postfach 69 03 63
30612 Hannover
Tel.: 0511 9296-3321
Fax: 0511 9296-3310
E-Mail: weiterbildung(at)hs-hannover.de