ZLB-Tutorienarbeit: Das Paderborner Textograph*innen-Programm

05.12.2019
16:00 Uhr - 17:30 Uhr

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Tutorienarbeit“ lädt das Zentrum für Lehre und Beratung (ZLB) am 5. Dezember 2019 Lehrende und Mitarbeiter*innen zu dem Vortrag "Das Paderborner Textograph*innen-Programm. Ein Praxisbeispiel zur Zusammenarbeit von Fachlehrenden, Tutor*innen und Schreibdidaktiker*innen" ein. Die Referentin Dr. Andrea Karsten vom Kompetenzzentrum Schreiben an der Universität Paderborn zeigt auf, wie Fachlehrende und zentrale Mitarbeiter*innen mithilfe des Programms gemeinsam Tutor*innen für Fachveranstaltungen ausbilden. Zudem berichtet sie über die Bedingungen für das Gelingen der transdisziplinären Zusammenarbeit.

Das Paderborner Textograph*innen-Programm basiert auf dem Writing-Fellow-Ansatz, der vor einigen Jahren aus den USA für die deutsche Schreibdidaktik adaptiert worden ist. Ziel des Programms ist es, Studierende mit den Schreib- und Denkpraktiken ihrer jeweiligen Fächer vertraut zu machen.

 

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Schreibwerkstatt des ZLB durchgeführt und findet von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr am Standort Bismarckstraße, Gebäudeteil A, 1. Etage, Raum 5A.1.01E statt.

Veranstal­tungs­ort

ZLB-Standort Bismarckstraße

Bismarckstraße 2
30173 Hannover
Raum 5A.1.01E

Lageplan

Ihre Ansprechpartner*innen im ZLB:

Mehr Termine