Projekte

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die Projekte des Ressorts Studium und Lehre im Zentrum für Lehre und Beratung (ZLB). 

MyStudy

Neben der Studiengangsweiterentwicklung und hochschuldidaktischen Qualifizierung stehen vor allem die Studierenden selbst im Fokus.
Ziel ist es, durch individuell ansetzende Programme mehr Orientierung im Studium zu bieten und Unsicherheiten zu verringern. Davon verspricht sich die HsH eine Steigerung der Studienmotivation, der Studienzufriedenheit und dadurch bessere Studienleistungen. Für diesen Ansatz steht insbesondere die Studienverlaufsberatung. Dieses spezielle Beratungskonzept basiert auf einer möglichst engen Begleitung der Studierenden im Studienverlauf.

Verbundprojekt STHAGE (Studienabbruch, Habitus und Gesellschaftsbild)

Auch nach Einführung der Bachelor- und Masterstudiengänge gibt es in bestimmten Studienfächern bzw. Fächergruppen an Fachhochschulen und Universitäten immer noch hohe Studienabbruchquoten.
Darüber wie Studienabbrüche zu Stande kommen, ist jedoch nach wie vor wenig bekannt. Gleiches gilt für die Frage, wie Studienabbrüche biographisch verarbeitet werden, in welcher Weise sich etwa persönliche und berufliche Neuorientierungen ergeben oder Weiterbildungen anschließen. Das Verbundvorhaben „STHAGE: Studienabbruch, Habitus und Gesellschaftsbild“ greift diese Forschungslücke auf. Es wird gemeinsam von der Universität Duisburg-Essen und der Hochschule Hannover durchgeführt.

Themen vertiefen