Pilotprojekt "Studienverlaufsbegleitung" an der Fakultät I der HsH

Mit dem Pilotprojekt „Studienverlaufsbegleitung“ will die MyStudy-Beratung des Zentrums für Lehre und Beratung (ZLB) Studierende der Fakultät I in hochschulischen Krisensituationen unterstützen. In Workshops sollen studienrelevante Themen diskutiert und Schwellenängste abgebaut werden.

Ziel des Projekts ist es, Studierenden der Fakultät I aufzuzeigen, dass das Studium strategisch planbar ist und schwierige Situationen, wie nicht bestandene Prüfungen, mit gezielten Unterstützungsangeboten bewältigt werden können.

In diesem Kontext werden von den MyStudy-Beraterinnen die folgenden Veranstaltungen für die Studierenden angeboten:

  1. „Prüfungsangst“, 20.8.2019, 10:00-14:00, Raum: 5A.0.30, Standort Bismarckstraße
  2. „Studium als Projekt planen“, 22.8.2019, 10:00-14:00, Raum 5A.1.01E, Standort Bismarckstraße
  3. „Lernen lernen“, 28.8.2019, 09:00-13:00, Raum 5A.1.01E, Standort Bismarckstraße

Weitere Informationen zu den Workshops und dem Anmeldeverfahren sind unter dem ZSQ-Angebot zu finden.

Das Pilotprojekt „Studienverlaufsbegleitung“ wird in Kooperation mit der Fakultät I – Elektro- und Informationstechnik durchgeführt.

 

Ansprechpartnerinnen:

Bekje Leykum (MyStudy-Beratung)

Gaby Olbrich (MyStudy-Beratung)

Prof. Dr.-Ing. Hildegard Haupt (Fakultät I - Elektro- und Informationstechnik)