Jan Weisberg

Koordination der Schreibwerkstatt


Hochschule Hannover

Servicezentrum Lehre

Ricklinger Stadtweg 120, Raum 1J.2.55

30459 Hannover

jan.weisberg(at)hs-hannover.de

+49 511 9296 7282

Jan Weisberg koordiniert die 2019 eingerichtete Schreibwerkstatt im Language Center der Hochschule Hannover. In dieser Funktion organisiert er das Kursangebot der Schreibwerkstatt, gibt Seminare und Workshops, berät Studierende, bildet Tutor*innen aus und untersucht die spezifischen literalen Praktiken und Textmuster der verschiedenen Fächer.

Zusammen mit Fachlehrenden arbeitet Jan Weisberg an der Modellierung und Vermittlung literaler Fachkompetenzen und entwickelt Lehr-Lernmaterialien und Prüfungskriterien für die fachliche Schreibdidaktik der Hochschule. Ein Schwerpunkt von Jan Weisbergs Arbeit besteht darin, Lehrende dabei zu unterstützen, modul- und studiengangintegrierte Maßnahmen zur Förderung der Schreibkompetenzentwicklung der Studierenden weiterzuentwickeln.

Lehrgebiete

  • Akademisches, wissenschaftliches und berufliches Schreiben
  • Fachliche Schreibkompetenzen/ literale Fachkompetenzen (mit besonderem Schwerpunkt auf den MINT-Fächern)
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Kommunikations- und Präsentationstechniken

Forschungsthemen

  • Literale Fachkompetenzen in den MINT-Fächern
  • Modul- und studiengangintegrierte Schreibkompetenzdidaktik
  • Flüssigkeit in Schreibprozessen

Weitere Informationen

Stationen

seit 11.2019
Sprecher des Wissenschaftlichen Arbeitskreises MINT-Schreiben

seit 01.2019
Koordination der Schreibwerkstatt im Servicezentrum Lehre/ Abteilung Sprachen der Hochschule Hannover

01.2016 bis 12.2018
Projektleitung im Projekt "Hochschulweites Netzwerk Schreibkompetenz" im ZLB-Language Center der Hochschule Hannover

09.2013 bis 12.2020
Sprecher der SIG Berufsbild, Öffentlichkeitsarbeit, Verstetigung der Gesellschaft für Schreibdidaktik und Schreibforschung e.V.

10.2012 bis 01.2016
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt "Optimierung von Studienverläufen" Fachbereich Ingenieurwissenschaften und Mathematik, Fachhochschule Bielefeld

07.2008 bis 04.2012
Wissenschaftliche Hilfskraft im Projekt Projekt "Schreib- und Textroutinen: Kultur-, fach- und medienbezogene Perspektiven" Institut für Germanistik und Institut für Medien und Interaktion Justus-Liebig-Universität Gießen

10.2008 bis 09.2010
Wissenschaftliche Hilfskraft am Fachsprachenzentrum, Leibniz Universität Hannover

03.2007 bis 03.2013
Baumpflege mit Seilklettertechnik

01.2000 bis 09.2003
Texter in der Medienagentur „Kono: Büro für Mediales“