Rechtssichere Werbung nach §7 UWG (NEXSTER)

14.06.2024
10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Wenn Unternehmen mit ihren Produkten nach außen treten, machen sie sich angreifbar – gibt es doch zahlreiche Vorschriften, die die Form und den Inhalt von Werbung betreffen.

Veranstal­tungs­ort

Online per Zoom

Theresia Rasche

Das Webinar gibt Gründer*innen einen Überblick über die wichtigsten Regelungen des Wettbewerbsrechts in Bezug auf Werbung. Es werden keine Paragrafen im Detail besprochen, Ausgangspunkt bildet das ohnehin vorhandene Rechtsempfinden der Teilnehmenden, welches an der ein oder anderen Stelle ein Fine-Tuning erfahren wird.

Anhand von Beispielen und Übersichten wird erläutert, welche Inhalte eine Werbung aufweisen muss bzw. welche sie nicht enthalten darf. Die unterschiedlichen Formen von Direktwerbung werden besprochen mit besonderem Fokus auf Werbung via E-Mail. Den Abschluss bilden Werbung mit Gewinnspielen und Influencerwerbung.

 

Ort: Online per Zoom

Referent: Theresia Rasche, Rechtsanwältin mit Schwerpunkt Medien- und Urheberrechts sowie Wettbewerbsrecht

 

Teilnehmen können Studierende und Absolvent*innen (bis 1 Jahr nach Abschluss) der Hochschule Hannover.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Verbindliche Anmeldungen erfolgen bitte über unser Anmeldeformular. Ihr bekommt von uns eine Anmeldebestätigung. Die Platzvergabe erfolgt nach Anmeldeeingang.

Bitte beachtet die Teilnahmebedingungen zu unseren Veranstaltungen.

 

Das Webinar wird in Kooperation mit dem Entrepreneurship-Center der Hochschule Hannover NEXSTER durchgeführt.

bild