Anmeldung Job Shadowing bei der mindsquare GmbH

Wichtige Hinweise zur Anmeldung

Um sich für das Job Shadowing anzumelden, füllen Sie einfach unten stehendes Formular aus. Ihre Anmeldedaten und Ihre Angaben zur Motivation werden dabei sowohl an das Career Center der Hochschule Hannover, als auch an das beteiligte Unternehmen, hier die mindsquare GmbH, weitergeleitet.

Die Weitergabe der Daten an das beteiligte Unternehmen ist ein notwendiger Bestandteil für die Durchführung des Job Shadowing. Eine Teilnahme ohne die Übermittlung der Daten an das Unternehmen ist nicht möglich.

Im Anschluss an das durchgeführte Job Shadowing erhalten Sie eine Einladung zur Evaluation, die anonym von der Hochschule Hannover und der Leibniz Universität Hannover ausgewertet wird.

Weitere Informationen zur Verwendung und zum Schutz Ihrer Daten finden Sie unterhalb dieses Formulars.

Bitte beachten Sie Folgendes: Ihre Angaben zur Motivation werden im beteiligten Unternehmen gesichtet und sind ein wichtiges Auswahlkriterium.

Hier können Sie sich zur Vorbereitung den Job-Shadowing Leitfaden herunterladen.

Click here for the students guideline for preparation and follow-up.

Bitte beachten Sie: Alle Felder sind Pflichtfelder außer sie sind "optional" gekennzeichnet
Name
Vorname
E-Mail
Telefonnummer (Optional)
Studiengang
Semester
voraussichtlicher Abschluss
Was ist Ihre Motivation für ein Job Shadowing in diesem Unternehmen und Tätigkeitsfeld?*
Bitte beachten Sie Folgendes: Ihre Angaben zur Motivation werden im beteiligten Unternehmen gesichtet und sind ein wichtiges Auswahlkriterium. Empfehlung mindestens 300 Zeichen.
Wählen Sie den Tätigkeitsbereich für ein Job Shadowing bei der mindsquare GmbH
Übermittlung der Daten an die Hochschule Hannover
Übermittlung der Daten an das Unternehmen

Hinweis

Falls Sie nach Absenden des Formulars keine Bestätigung in Form einer Weiterleitung auf unsere Dankesseite erhalten, wenden Sie sich bitte direkt an uns unter career.center@hs-hannover.de.

Hinweise zum Datenschutz

Die über das Formular übermittelten Anmeldedaten (Name, Vorname, E-Mail, Studiengang, Semester, voraussichtlicher Abschluss) und Ihre Angaben zur Motivation werden ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anmeldung und Teilnahme an der Projekt Job Shadowing genutzt. Dazu werden die Angaben per E-Mail an das Career Center im Zentrum für Lehre und Beratung der Hochschule Hannover, als auch an das beteiligte Unternehmen übermittelt. Darüber hinaus erfolgt keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte. Die Weitergabe der Daten an das beteiligte Unternehmen ist ein notwendiger Bestandteil für die Durchführung des Job Shadowing. Eine Teilnahme ohne die Übermittlung der Daten an das Unternehmen ist nicht möglich.

Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Angaben zur Motivation werden bis zum Ende des Job Shadowing gespeichert und danach innerhalb eines Monats gelöscht. Die Angaben zu Semester, Studiengang und voraussichtlichem Abschluss werden zu statistischen Zwecken verarbeitet.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf wird dadurch nicht berührt. Sie können den Widerspruch und den Widerruf der Einwilligung entweder postalisch (Hochschule Hannover, ZLB-Career Center, Blumhardtstraße 2, 30625 Hannover), oder per E-Mail an Paulina Zelazowska-Müller (paulina.zelazowska-mueller@hs-hannover.de) übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.

Sie sind gemäß Art. 15 DSGVO jederzeit berechtigt, gegenüber dem Career Center im Zentrum für Lehre und Beratung um umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen.

Gemäß den Art. 16, 17 und 18 DSGVO können Sie jederzeit gegenüber dem Career Center im Zentrum für Lehre und Beratung die Berichtigung, Löschung und Sperrung aller oder einzelner personenbezogener Daten verlangen.

Sie können Ihre Daten zudem in einem gängigen, strukturierten und maschinenlesbaren Format erhalten und diese Daten ohne durch unsere Behinderung an einen anderen Verantwortlichen übermitteln in den in Art. 20 DSGVO genannten Fällen.

Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung der Hochschule Hannover entnehmen.

Verantwortlichkeit und Kontaktdaten

Die verantwortliche Stelle gemäß Art 13 a) DSGVO ist:
Hochschule Hannover
vertreten durch den Präsidenten Prof. Dr. Josef von Helden
Expo Plaza 4
30539 Hannover

Der Datenschutzbeauftragte gemäß Art 13 b) DSGVO ist:
Prof. Dr. Stephan König
Ricklinger Stadtweg 120
30459 Hannover
Tel: +49 511 9296 1561
E-Mail: datenschutzbeauftragter@hs-hannover.de