Wissenstransfer

Die Hochschule Hannover nutzt vielfältige Möglichkeiten des internen und externen Wissenstransfers. Dies geschieht zum Teil zentral durch die Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Marketing (OeM) und zum Teil dezentrale durch Lehrende der Hochschule Hannover. Aber auch die anwendungsorientierte Forschung in den Fakultäten sowie der aktive Wissens- und Technologietransfer sind an der Hochschule ein wichtiger Bestandteil für die Aktualisierung der Lehre im Hinblick auf den wissenschaftlichen und technologischen Fortschritt.

Für unsere Studierenden sind diese Aktivitäten im Hinblick auf eine qualitätsorientierte Lehre deshalb nicht weg zu denken. Zum Wissenstransfer gehört selbstverständlich auch die Vermittlung von Expertinnen und Experten. OeM nennt nicht nur Journalistinnen und Journalisten aus Print- und elektronischen Medien kompetente Ansprechpartnerinnen und -partner der Hochschule. Im Folgenden bieten wir Ihnen detaillierte Informationen zum Wissenstransfer an der Hochschule Hannover.

Publikationen