Semesterbeitragsstipendien zum SoSe 2021 vom Studentenwerk Hannover

Für Erstsemester aus Familien mit Sozialleistungsbezug bietet das Studentenwerk Hannover eine finanzielle Unterstützung: Das Semesterbeitragsstipendium soll den Studieneinstieg einfacher gestalten - besonders für Interessierte aus hochschulfremden Elternhäusern oder mit Migrationshintergrund.

Angehende Studierende aus Familien, die Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe, Grundsicherung, den Kinderzuschlag nach § 6 a BKGG oder Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz beziehen, haben oftmals Schwierigkeiten, den zur Immatrikulation fälligen Semesterbeitrag aufzubringen: Das JobCenter kommt für diese Sonderaufwendung nicht auf, und BAföG wurde noch nicht beantragt bzw. bewilligt. Das Studentenwerk Hannover füllt diese Lücke für das kommende Sommersemester.

Wer also zum nächsten Semester ein Studium an der HsH aufnehmen möchte und die unten genannten Voraussetzungen erfüllt, informiert sich am besten über den Info-Flyer zum Semesterbeitragsstipendium des Studentenwerks Hannover. Ein Rechtsanspruch auf ein Stipendium besteht nicht.

Die ausführlichen Vergabebedingungen und das Antragsformular finden Sie direkt beim Studentenwerk Hannover.