Durchstarten mit einem Stipendium

Am 1. September 2021 startet die Bewerbungsphase für das WIR/Deutschland STIPENDIUM und das Landesstipendium Niedersachsen 2021 (unter Vorbehalt der Bewilligung). Bis zum 30. September können Studierende der HsH ihre Bewerbungsunterlagen einreichen.

Die Hochschule Hannover (HsH) vergibt ca. 100 WIR/Deutschland STIPENDIEN in Höhe von 300 Euro/Monat für zwei Semester. Das Stipendium wird nicht auf das BAFöG angerechnet. Die Bewerber*innen profitieren von dem Netzwerk zwischen Hochschule, Förderern und Stipendiaten.

Die Bewerbung für das WIR/Deutschland STIPENDIUM zählt gleichzeitig auch für das Landesstipendium Niedersachsen 2021 in Höhe eines Einmalbetrages von 500 Euro. 

Es werden ca. 100 Landesstipendien Niedersachsen 2021 ausgeschrieben, falls die Bewilligung erfolgt.

Wird nur eine Bewerbung für das Landesstipendium Niedersachsen 2021 angestrebt, muss der entsprechende Antrag ausgefüllt werden.

Besonders möchten wir Studierende mit Beeinträchtigungen bzw. Behinderungen motivieren sich zu bewerben, da sich Fördernde für diese Studierenden im Rahmen des WIR/Deutschland STIPENDIUMs engagieren möchten.

Die Antragstellung erfolgt ausschließlich an
Anette Stahl – Stipendiencoach
Ricklinger Stadtweg 120
30459 Hannover.

Bewerbungen via Mail werden nicht angenommen.

Infos, FAQs, Timetable, und Antrag zum WIR/Deutschland STIPENDIUM finden Sie hier.
Informationen zum Landesstipendium Niedersachsen 2021 finden Sie hier.