Dr. rer. pol. Susanne Martini-Ohnesorg zur Professorin auf Lebenszeit ernannt

Dr. rer. pol. Susanne Martini-Ohnesorg der Fakultät V – Diakonie, Gesundheit und Soziales der Hochschule Hannover ist mit Wirkung zum 1. Juli 2019 zur Professorin auf Lebenszeit ernannt worden. Bereits seit 2016 ist sie Lehrbeauftrage der Hochschule Hannover.

Susanne Martini-Ohnesorg studierte Wirtschaftswissenschaften an der Leibniz Universität Hannover. Anschließend promovierte sie am Institut für Personal und Arbeit/Non Profit- und Public Management. Kern ihrer Promotion war die wissenschaftliche Untersuchung der Einführung eines neuen Vergütungssystems für Krankenhäuser in Deutschland.

Zudem bringt Susanne Martini-Ohnesorg Praxiserfahrung aus dem Bereich der Leistungserbringer sowie der Kostenträger des Gesundheitssystems mit. Sie war mehrere Jahre im Krankenhausmanagement eines großen kommunalen Klinikkonzerns tätig. Außerdem befasste sie sich beim Vorstand eines großen Krankenversicherers seit 2012 mit dem gesamten Gesundheitssektor sowie der Gesundheitspolitik.

Das Präsidium gratuliert Frau Martini-Ohnesorg zur Ernennung zur Professorin auf Lebenszeit und wünscht ihr weiterhin viel Freude bei ihrer Arbeit an Fakultät V.