Berliner Erklärung vom 11.April 2022

Die Berliner Erklärung als Bündnis von 21 führenden Frauenverbänden und - organisationen setzt sich
bundesweit für die Gleichstellung als Leitprinzip in allen Politikfeldern, für Parität in den
Führungspositionen in allen gesellschaftlichen Bereichen, für gleiche Bezahlung und gleiche
Bedingungen in der Arbeitswelt und für ein Leben frei von Gewalt für alle Frauen ein.

Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine und die damit einhergehenden Kriegsverbrechen, die
Belagerung und Zerstörung von Städten und von zivilen Einrichtungen wie Krankenhäusern und
Schulen sowie die Gräuel der russischen Armee an der Zivilbevölkerung, wie sie u.a. für die Vororte
von Kiew dokumentiert sind, bestürzen und entsetzen uns. Es ist zu befürchten, dass sexuelle Gewalt
gegen Frauen auch in den kommenden Wochen systematisch als ein weiteres Mittel eingesetzt wird,
um die Widerstandsfähigkeit der Bevölkerung zu brechen.


Wir fordern die Mitglieder der Bundesregierung auf, alles in ihrer Machtstehende zu unternehmen
um die ukrainische Führung und die Bevölkerung in ihrem beispiellosen Einsatz für Souveränität,
Freiheit und Demokratie effektiv zu unterstützen.

Mehr...(über die berlinererklaerung.de)