Service
/  HsH /  Service /  Veranstaltungen /  2019-01-19 ABI Zukunft in Hildesheim 

ABI Zukunft in Hildesheim

am 19.01.2019 von 09:00 bis 14:00 Uhr

© ABI Zukunft
Am 19. Januar 2019 informieren wir – die Studienberatung im Zentrum für Lehre und Beratung (ZLB) der Hochschule Hannover (HsH) – Sie auf der Messe ABI Zukunft in Hildesheim an unserem Stand über die verschiedenen Studienmöglichkeiten der HsH.

Detaillierte Informationen

Die Bildungsmesse ABI Zukunft Hildesheim richtet sich an junge Menschen mit Hochschulzugangsberechtigung, an Schüler*innen der gymnasialen Oberstufe und schließlich auch an jene, die vielleicht ein Studium abgebrochen haben und nach neuen Alternativen suchen.

Seit 2011 stellen sich auf dieser Bildungsmesse die verschiedenen Hochschulen sowie Ausbildungsbetriebe und andere ausbildende Institutionen vor, die teilweise auch das duale Studium anbieten, wie die Polizei und die Bundeswehr. In diesem Jahr werden ca. 60 Aussteller dabei sein.

Die Hochschule Hannover (HsH) ist auch 2019 wieder vertreten. Die Studienberaterinnen aus dem Zentrum für Lehre und Beratung (ZLB) stehen Ihnen auf dem Hochschulstand mit Informationen über das Studium in den derzeit 40 Bachelor- und 20 Master-Studiengängen der fünf Fakultäten der HsH zur Verfügung.

Sollten Sie bereits jetzt Fragen zur ABI Zukunft oder zu einem Studium an unserer HsH haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.


Ihre Ansprechpartnerinnen im ZLB:

Dr. Elke Fahl
Ricklinger Stadtweg 120
30459 Hannover
Gebäude: Gebäude 1D  Raum: 1D.0.03  Tel: +49 511 9296 1077

E-Mail: elke.fahlat-zeichenhs-hannover.de


Marlene Jeschke
Dipl.-Sozialwiss.
Ricklinger Stadtweg 120
30459 Hannover
Gebäude: Gebäude 1D  Raum: 1D.0.05  Tel: +49 511 9296 1075

E-Mail: marlene.jeschkeat-zeichenhs-hannover.de


Sylvia Ende
Ricklinger Stadtweg 120
30459 Hannover
Gebäude: Gebäude 1D  Raum: 1D.1.04  Tel: +49 511 9296 1076

E-Mail: sylvia.endeat-zeichenhs-hannover.de


Veranstaltungsadresse

Volksparkarena Hildesheim
Pappelallee 1
31137 Hildesheim
Gebäude: Volksparkarena

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an:

Lehrer/Schüler
Öffentlichkeit


Dagmar Thomsen 14.12.2018  
 Suchen