Service
/  HsH /  Service /  Veranstaltungen /  2018-01-13 COOLD – Hannovers Micro-Designfest 

COOLD – Hannovers Micro-Designfest

am 13.01.2018 von 14:00 bis 20:00 Uhr

Am 13. Januar findet in den Räumlichkeiten des Vereins Zukunftswerkstatt Ihme-Zentrum e.V. die erste Ausgabe von COOLD – Hannovers Micro-Designfest statt. Von 14:00 bis 20:00 Uhr dreht sich alles Rund um die Themen Produktdesign und Projekte mit diesem Charakter aus Hannover und der Region. Das Forum bietet Information über den Beruf, die Möglichkeit zum Austausch der Akteure der Designwirtschaft untereinander und richtet das Scheinwerferlicht auf diesen Bereich der kreativen Szene in Hannover.

Detaillierte Informationen

In dem Ausstellungsbereich sind unter dem Motto „designed in Hanover“ Exponate und Bildmaterial von Produkten, die in der Region gestaltet worden sind, zusammengestellt. Zu sehen sind unter anderem Exponate von RSW, ehemals ding3000, Patrick Frey, form|knast, Jonas Winkler Design und studentische Semester- und Abschlussarbeiten des Studiengangs Produktdesign der Hochschule Hannover.

Der Vortrag des VDID- (Verband Deutscher Industrie Designer) Mitglieds, Matthias Votteler, stellt die Vereinsarbeit und die Leistungen des Verbands für die Anwesenden vor. Torsten Stephan gibt den Besuchern mit seinem Gastvortrag Einblicke in die Prozesse, die hinter einem Designprodukt stehen. Der Workshop zum Thema Beton „Wie kann das Material leicht verarbeitet werden“ rundet das Tagesprogramm praktisch ab.

COOLD Hannover findet in Kooperation mit dem kre|H|tiv Netzwerk Hannover e.V. statt. Jeder ist willkommen, der Eintritt ist frei.


Veranstaltungsadresse

Verein Zukunftswerkstatt Ihme-Zentrum e.V.
Ihmeplatz 7E
30449 Hannover


Öffentlichkeitsarbeit und Marketing 09.01.2018  
Diese Website erfasst Besucherdaten. Klicken Sie hier um Ihre Datenschutzeinstellungen anzupassen.
 Suchen