Service
/  HsH /  Service /  Veranstaltungen /  2017-12-11 Carolyn Drake spricht im Design Center 

Carolyn Drake spricht im Design Center

am 11.12.2017 um 17:30 Uhr

© Carolyn Drake
Carolyn Drake, international renommierte und preisgekrönte US-Fotografin kommt am Montag, 11. Dezember, ins Design Center. Nach vielen Jahren im Ausland ist sie in die USA zurückgekehrt und beschäftigt sich in ihrem Langzeitprojekt „Diary of American Looking“ seither intensiv mit der Repräsentation Amerikas. Carolyn Drake wird ab 17:30 Uhr im Hörsaal umfassend ihre fotografische Arbeit vorstellen und darüber sprechen, wie es ist, nach ihrer Rückkehr in die USA ihr Land zu sehen; was sie über amerikanische Vorstellungen von Heimat, Gemeinschaft und Anderssein gelernt hat und wie sie sich mit langjährigen Archetypen auseinandersetzt.

Detaillierte Informationen

Zwischen 2007 und 2013 hat Carolyn Drake (Jahrgang 1971) regelmäßig in Zentralasien gearbeitet und ihre Projekte u.a. in viel beachteten Büchern publiziert. In „Two Rivers“ beschäftigt sie sich mit Ökologie, Kultur und politischen Machtverhältnissen entlang der Flüsse Amudarja und Syrdarja, während ihr zweites Buch „Wild Pigeon“ in der autonomen Xinjiang Uyghur Region, einer entlegenen Region in Westchina, 2.000 Meilen von der Hauptstadt Peking entfernt, entstanden ist. Vor wenigen Wochen kam ihr neustes Buch heraus. In „Internat“ begleitet Carolyn Drake eine Gruppe von Mädchen und Frauen, die in einem betreuten Wohnheim außerhalb von Ternopil, Ukraine, leben. Wie auch schon in „Wild Pigeons“ kombiniert sie in diesem Projekt ihre eigene Fotografie mit Dokumenten, Malerei und Zeichnung und involviert ihre Protagonistinnen in den Entstehungsprozess der Arbeit.

 

„At the end of a rutted road on the outskirts of Ternopil, surrounded by a wall as thick as the trees of the Petrykiv forest, lies a secluded estate. Seventy women, reportedly ill, none older than thirty-five, reside within its boundaries. When not occupied by daily chores, they play the roles of mother, daughter, queen, wolf, monster, and pixie.“

 

Mehr Informationen gibt es unter folgenden Links: https://www.carolyndrake.com/ und  https://www.magnumphotos.com/photographer/carolyn-drake/


Carolyn Drake

Kontakt

Prof. Dr. Karen Fromm
Expo Plaza 2
30539 Hannover
Gebäude: EP 2  Raum: 2A.4.22  Tel: +49 511 9296 2468

E-Mail: karen.frommat-zeichenhs-hannover.de


Veranstaltungsadresse

Hochschule Hannover
Expo Plaza 2
30539 Hannover


Öffentlichkeitsarbeit und Marketing 07.12.2017  
Diese Website erfasst Besucherdaten. Klicken Sie hier um Ihre Datenschutzeinstellungen anzupassen.
 Suchen