Service
/  HsH /  Service /  Veranstaltungen /  2016-10-27 Symposium: Atmosphäre – Mit Spürsinn entwerfen  

Symposium: Atmosphäre – Mit Spürsinn entwerfen

vom 27.10.2016 bis 28.10.2016

Der Studiengang Innenarchitektur veranstaltet am 27. und 28. Oktober ein Symposium zum Thema „Atmosphäre – mit Spürsinn entwerfen“. Das Symposium regt die intensive Auseinandersetzung mit der „Atmosphäre im Entwurf“ an. Experten aus verschiedenen Disziplinen stellen ihre Positionen dazu vor. Das Symposium findet an der Hochschule Hannover, Expo Plaza 12, statt.

Detaillierte Informationen

„Einen Pudding an die Wand zu nageln, erfordert gewiss nicht mehr Geschick, als zu beschreiben und begrifflich zu durchdringen, was gemeinhin Atmosphäre genannt wird.“ 

 

– Uwe Justus Wenzel (1995)

 

Eine echte Herausforderung: Im Entwurfsprozess wird versucht, die atmosphärische Dimension eines Raumes zu begreifen und sie zu vermitteln. Doch die Wirksamkeit des Raumes hängt sehr von der Wahrnehmung des einzelnen Menschen ab. Wie schaffen wir die Voraussetzungen dafür, dass Atmosphäre entsteht? Das Symposium regt die intensive Auseinandersetzung mit der „Atmosphäre im Entwurf“ an. Experten/-innen aus verschiedenen Disziplinen stellen ihre Positionen dazu vor. Sie nähern sich der Begrifflichkeit an, sprechen über den Spürsinn im Entwurfsprozess sowie geeignete Methoden und Mittel, um mit Atmosphäre zu arbeiten.

 

An zwei Tagen finden Vorträge, Diskussionen und Workshops statt. Mit dabei sind unter anderem Peter Girgis (Snøhetta, Oslo), Dr. phil. Andreas Rauh (Human Dynamics Centre, Universität Würzburg), Prof. Anke Bertram (Hochschule Hannover, Studiengang Innenarchitektur), Jan Liesegang (raumlaborberlin) und viele andere. Alle Referentinnen und Referenten, das Programm und die Anmeldung für die Workshops finden Sie unter folgender Website. 

 

Die Teilnahme ist kostenlos.


Veranstaltungsadresse

Hochschule Hannover
Expo Plaza 12 (Studiotheater)
30539 Hannover


Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Fakultät III 23.09.2016  
 Suchen