Service
/  HsH /  Service /  Veranstaltungen /  2018-05-18 Social Entrepreneurship: Was braucht die Pflege .. 

Social Entrepreneurship: Was braucht die Pflege ..

am 18.05.2018 von 13:30 bis 15:00 Uhr

‚RetroBrain‘ entwickelt die MemoreBox, eine Spielekonsole mit der Menschen Bewegungen, Koordinationsfähigkeit, den Gleichgewichtssinn und das Reaktionsvermögen trainieren können. NEXSTER und die Abteilung Pflege und Gesundheit der HsH bieten die Möglichkeit, in lockerer Atmosphäre mehr über Gründerinnen und Gründer zu erfahren und hinter die Kulissen von jungen, kreativen StartUps zu schauen.

Detaillierte Informationen

Öffentliche Veranstaltung an der Fakultät V – Diakonie, Gesundheit und Soziales

NEXSTER bietet Euch die Möglichkeit in lockerer Atmosphäre mehr über Gründerinnen und Gründer aus Eurem Bereich erfahren und hinter die Kulissen von jungen StartUps, kreativen Unternehmen oder freiberuflicher Selbstständigkeit zu schauen.

Manouchehr Shamsrizi von ‚RetroBrain R&D‘ kommt mit einer wichtigen Botschaft:

„Der Mensch ist ein Homo Ludens – unser Spieltrieb zeichnet uns aus“.

RetroBrain entwickelt die MemoreBox, eine Spielekonsole mit der Menschen Bewegungen, Koordinationsfähigkeit, den Gleichgewichtssinn und das Reaktionsvermögen trainieren können. Damit soll die Sturzgefahr von Senioren reduziert und eine beginnende Demenz verlangsamt werden. RetroBrain ist eine EXIST-Ausgründung der Humboldt-Universität, und setzt als erstes Digitalprojekt überhaupt – gemeinsam mit der BARMER, Microsoft und der Diakonie – Deutschlands neues Präventionsgesetz um.

Wir sprechen mit Manouchehr Shamsrizi darüber, was die Pflege braucht, warum wir alle spielen wollen und welche Herausforderungen er als Social Entrepreneur zu meistern hat.

Kommt vorbei, lasst Euch inspirieren, hört zu und fragt nach.

Mehr


Hinweise zur Teilnahme

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.



Veranstaltungsadresse

Hochschule Hannover
Blumhardtstr. 2
30625 Hannover
Gebäude: Haus 3E
Raum: Raum 1.09

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an:

Studierende
Wissenschaftler
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Hochschule Hannover
Öffentlichkeit
Journalisten


Sascha Bubner 08.05.2018  
 Suchen