Service
/  HsH /  Service /  Veranstaltungen /  2016-05-26 Storytelling-Symposium an der Hochschule Hannover 

Storytelling-Symposium an der Hochschule Hannover

vom 26.05.2016 bis 27.05.2016

Die Fakultät III - Medien, Information und Design der Hochschule Hannover (HsH) lädt am 26. und 27. Mai zu einem interdisziplinären Symposium zum Trend-Thema Storytelling in den Hörsaal des Design Centers auf der Expo Plaza 2 ein.

Detaillierte Informationen

Wie können Menschen mit Geschichten erreicht werden? Dieses Thema beschäftigt nicht nur den Journalismus, die Unternehmenskommunikation und das Design. Von den Public Relations und der Journalistik über das Mode- und Produktdesign, Dramaturgie und Fotografie bis zum Informationsmanagement: Mit narrativen Formen der Botschaftsvermittlung beschäftigen sich nahezu alle der 13 Studiengänge der Fakultät. Das Storytelling-Symposium hat daher den Anspruch, eine Plattform für den akademischen und anwendungsbezogenen Austausch zu schaffen. Das Programm setzt sich aus Vorträgen der Lehrenden der Fakultät und hochkarätigen externen Referenten zusammen. „Storytelling ist ein faszinierendes Thema, was Wissenschaft und Praxis gleichermaßen interessiert. Wir wollen Studierenden und der Fachöffentlichkeit einen Blick über den Tellerrand der eigenen Disziplin ermöglichen“, so Dr. Annika Schach, Verwaltungsprofessorin für Angewandte Public Relations und Organisatorin des Symposiums.

 

Das Symposium findet am Donnerstag, 26. Mai, von 9:00 bis 17:00 Uhr und am Freitag von 9:00 bis 15:00 Uhr im Hörsaal des Design Centers, Expo Plaza 2, Hannover statt. Die Teilnahme ist kostenfrei, um eine verbindliche Online-Anmeldung wird unter folgendem Link gebeten. 

 

Das Veranstaltungsprogramm finden Sie hier. 


Veranstaltungsadresse

Design Center
Expo Plaza 2
30539 Hannover
Raum: Hörsaal (Ebene -2)


Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Fakultät III 25.04.2016  
 Suchen