Öffentlichkeitsarbeit und Marketing
/  HsH /  Öffentlichkeitsarbeit und Marketing /  Service /  Fakten /  Existenzgründung 

Existenzgründung

NEXSTER – das Entrepreneurship-Center der Hochschule Hannover

Wir helfen Gründungsinteressierten aus dem Umfeld der Hochschule dabei, eigene Ideen zu entwickeln und erfolgreich in Produkte, Service-Angebote und Unternehmen zu verwandeln.

Dazu unterstützen wir – ganz gleich ob Studentin oder Student, Absolventin oder Absolvent, wissenschaftliche(r) Mitarbeiterin oder Mitarbeiter – mit einem vielschichtigen Angebot.

Unser Ziel ist es die unternehmerische Betätigung als spannende Alternative zum Angestellten-Dasein aufzuzeigen sowie Ängste und Vorurteile gegenüber Selbstständigkeit abzubauen.

Das Team von NEXSTER hört sich Ihr Gründungsvorhaben an und analysiert, an welchen Stellen Sie bereits gute Arbeit geleistet haben und wo es noch Optimierungspotential gibt. Zu unseren Aufgaben in den Coachings zählen beispielsweise:

  • Gründungswillige zu Entrepreneur-Persönlichkeiten entwickeln
  • Hilfestellung bei der Ideenentwicklung/-verfeinerung
  • Durchführung einer Potentialanalyse zur Bewertung der Marktchancen Ihrer Idee
  • Ausarbeitung eines Konzepts, welches zum Markt und zur Zielgruppe passt
  • Sondierung von Fördermöglichkeiten
  • Vernetzung mit Wirtschaft, Partnern und Unterstützern
  • Beratung während der Gründung und des Markteintritts
  • Krisenintervention

Weiterhin bieten wir in jedem Semester Workshops, Weiterbildungsangebote und verschiedene Seminare an – von der Ideenfindung bis hin zur überzeugenden Präsentation.
 
Alle unsere Coachings und Workshops sind für Angehörige und Alumni der Hochschule Hannover kostenfrei!

Weiterführende Informationen zu uns oder unseren Veranstaltungen finden Sie unter nexster.de

Oder kontaktieren Sie uns einfach unter:

NEXSTER
Entrepreneurship-Center
Stabsstelle der Hochschule Hannover
University of Applied Sciences and Arts
Expo Plaza 4
30539 Hannover
(im Erdgeschoss)

E-Mail: nexsterat-zeichenhs-hannover.de

Telefon: +49 511 9296-2760

Bürozeiten
Montag bis Freitag
9:00-13:00 Uhr

Fakultät I

Prof. Dr. Heinrich Stedler
Ricklinger Stadtweg 120
30459 Hannover
Gebäude: Gebäude 1B  Raum: 1B.0.29  Tel: +49 511 9296 1209

E-Mail: heinrich.stedlerat-zeichenhs-hannover.de


Fakultät II

Prof. Dr.-Ing. Matthias Segner
Ricklinger Stadtweg 120
30459 Hannover
Gebäude: Gebäude 1E  Raum: 1E.1.26  Tel: +49 511 9296 1347

E-Mail: matthias.segnerat-zeichenhs-hannover.de


Fakultät III

Prof. Gunnar Spellmeyer
Expo Plaza 2
30539 Hannover
Gebäude: Gebäude 2A  Raum: 2A.5.03  Tel: +49 511 9296 2430

E-Mail: gunnar.spellmeyerat-zeichenhs-hannover.de


Fakultät IV

Prof. Dr. Christian Lehmann
Ricklinger Stadtweg 120
30459 Hannover
Gebäude: Gebäude 1H  Raum: 1H.2.24  Tel: +49 511 9296 1517

E-Mail: christian.lehmannat-zeichenhs-hannover.de


Fakultät V

Lutz Schütze
Blumhardtstr. 2
30625 Hannover
Gebäude: Gebäude 3D  Raum: 3D.0.05  Tel: +49 511 9296 3102

E-Mail: lutz.schuetzeat-zeichenhs-hannover.de


Zentrum für Lehre und Beratung (ZLB)

Dagmar Thomsen M.A.
Expo Plaza 4
30539 Hannover
Gebäude: Gebäude 2C  Raum: 2C.1.05  Tel: +49 511 9296 1022

E-Mail: dagmar.thomsenat-zeichenhs-hannover.de


Weiterführende Informationsangebote zum EXIST-Gründerstipendium

EXIST-Gründerstipendium

Für Gründungsvorhaben, bei denen es sich um eine innovativ technologieorientierte oder wissensbasierte Idee mit signifikanten Alleinstellungsmerkmalen und guten wirtschaftlichen Erfolgsaussichten handelt, können Sie gemeinsam mit uns das EXIST-Gründerstipendium beantragen, das Ihnen ein Jahr lang den Lebensunterhalt sichert. Wir begleiten Sie sowohl bei der Antragstellung als auch während des Förderzeitraums. Wir helfen Ihnen bei der Erstellung des Ideenpapiers, unterstützen Sie bei der Suche nach Mentor*innen, stellen einen kostenfreien Arbeitsplatz zur Verfügung, ermöglichen die kostenfreie Nutzung der Hochschulinfrastruktur, bieten Zugang zu unserem Gründernetzwerk und verwalten die Fördermittel.

EXIST-Forschungstransfer

Bei einem Team von Forscher*innen, dass über Forschungsergebnisse verfügt, die das Potenzial haben, Grundlage einer Unternehmensgründung zu sein können Sie mit unserer Hilfe EXIST-Forschungstransfer für Sie und zwei weitere Wissenschaftler*innen bzw. technische Assistent*innen sowie einer Person mit betriebswirtschaftlicher Kompetenz beantragen. Das Stipendium sichert Ihnen bis zu 18 Monate den Lebensunterhalt und ermöglicht Sachausgaben und Hiwis einzustellen im Wert von bis zu insgesamt 250.000 €.

Auch hierzu beraten wir gerne, kontaktieren Sie uns einfach.



Öffentlichkeitsarbeit und Marketing 05.07.2018  
 Suchen