Öffentlichkeitsarbeit und Marketing
/  HsH /  Öffentlichkeitsarbeit und Marketing /  Service /  Aktuelles /  Presseinformationen /  Das neue Brasilia-Magazin ist da! 
Hannover, 03.08.2017
Nummer 12 / 2017

Das neue Brasilia-Magazin ist da!

Die vierte Ausgabe des monothematischen Magazins der Fakultät III – Medien, Information und Design der Hochschule Hannover beschäftigt sich mit dem Thema »Töchter und Söhne« und erscheint erstmals zweisprachig in Deutsch und Englisch. Es erzählt Geschichten von Gestaltern für Gestalter und alle, die sich in diesem Umfeld zuhause fühlen.

In der vierten Ausgabe von Brasilia suchen Gestalterinnen und Gestalter kleine Antworten auf die großen Fragen nach unserer Herkunft und den Konsequenzen von Verwandtschaftsverhältnissen. Alexandra Panzert stellt Kinder des Bauhauses und ihre Lebensläufe vor, die kaum gegensätzlicher sein können. Mario Wezel und Suhwa Lee besuchen vaterlose Töchter und Söhne am nördlichen Polarkreis und in Südostasien. Katharina Krämer träumt von Spiderman auf einem Einhorn, Sebastian Moock studiert seine typografischen Vorfahren. Und während Jens Mahlstedt sich mit den Nachkommen musikalischer Meisterwerke im Berghain langweilt, inspiriert Beate Spalthoff ein Babyteller, eine Beziehung mit einer haarigen Tochter einzugehen.

 

Über Brasilia 

 

Brasilia ist ein monothematisches Magazin der Designabteilung der Hochschule Hannover. Die zweite Ausgabe mit dem Thema »Ideale und Zweifel« wurde mit verschiedenen Designpreisen ausgezeichnet. Brasilia wurde 2014 an der Hochschule Hannover gegründet. Die Redaktion besteht aus Designstudierenden, Professoren sowie Mitarbeiterinnen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Fakultät III — Medien, Information und Design der Hochschule Hannover.

 

Das Magazin richtet sich vornehmlich an Designinteressierte und Printliebhaber, an alle die sich im Umfeld von Kunst, Design und Gestaltung zu Hause fühlen.

 

Die Magazine gibt es direkt an folgenden Orten zu kaufen: 

 

HANNOVER

– DESIGNKOMBINAT (Paulstraße 1A)

– Hafven Café (Kopernikusstraße 14)

– VCNTY (Engelbosteler Damm 17)

 

BERLIN

– Do you read me? (Auguststraße 28)

– Pro qm (Almstadtstraße 48-50)

 

LEIPZIG

– MZIN (Kollonadenstraße 20)

 

HAMBURG

– Gudberg Nerger (Poolstraße 8)

 

ONLINE

Gudberg Nerger 

– Slanted - voraussichtlich ab Ende August 2017 online 

 

Sie finden das Brasilia Magazin auch auf Facebook

 


Kontaktadresse Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

Hochschule Hannover
Öffentlichkeitsarbeit und Marketing (OeM)
E-Mail:  presseat-zeichenhs-hannover.de
Internet: http://www.hs-hannover.de/oem


Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Fakultät III 07.08.2017  
Diese Website erfasst Besucherdaten. Klicken Sie hier um Ihre Datenschutzeinstellungen anzupassen.
 Suchen