Öffentlichkeitsarbeit und Marketing
/  HsH /  Öffentlichkeitsarbeit und Marketing /  Service /  Aktuelles /  Presseinformationen /  Ein Spielfilm aus Hannover – Playground:Love 
Hannover, 07.08.2013
Nummer 33 / 2013

Playground:Love

© Nikilo Sonnet
Regisseur Nils Loof stellt mit seinem Kinospielfilm Playground:Love Hannovers Menschen, Orte und Atmosphäre ins Rampenlicht. Loof lehrt Journalistik an der Fakultät III – Medien, Information und Design der Hochschule Hannover.

Playground:Love ist eine Liebeskomödie über unerfüllte Sehnsüchte, unausgesprochene Leidenschaft und die Liebe zum Spiel. Gedreht wird der 90-minütige Spielfilm in Hannover an 16 Drehtagen. Über 130 Komparsen und elf Schauspieler aus Hannover und der Region werden an zwölf Drehorten in der niedersächsischen Landeshauptstadt in Szene gesetzt. In den Hauptrollen: Rainer Frank und Julia Schmalbrock (Schauspielhaus Hannover), Natalie O’Hara (u.a. in Der Bergdoktor, Rosenheimcops, Rosamunde Pilcher) und Ur‐Hannoveraner Thorsten Nindel (u.a. in Lindenstraße, Tatort, Das Amt). In weiteren Rollen: Fabienne Elaine Hollwege, Angelika Mollenhauer, Hendrik Massute, Mathias Max Herrmann, Ruth Rutkowski, Harald Schandry, Claire Lütcke und Thomas Mayer.

Ein Filmverleih hat bereits Interesse geäußert, den Film in die Kinos zu bringen. Das Projekt wird von der niedersächsischen Filmfördergesellschaft nordmedia Fonds GmbH unterstützt.


Arbeitsschwerpunkte

Regie und Bewegtbildgestaltung, Kamera und Montage

Lehrgebiete

Journalistik / Mediendesign

Kontaktadresse Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

Hochschule Hannover
Öffentlichkeitsarbeit und Marketing (OeM)
E-Mail:  presseat-zeichenhs-hannover.de
Internet: http://www.hs-hannover.de/oem


Öffentlichkeitsarbeit und Marketing 19.08.2013  
 Suchen