Campus der Zhejiang University of Science and Technology

Die Zhejiang University of Science and Technology

Scrollen für mehr Infos!

Die Zhejiang University of Science and Technology (ZUST) in Hangzhou, VR China, wurde im Jahre 1980 gegründet und bietet ein breites Spektrum an verschiedenen Studiengängen, wobei der Schwerpunkt auf den Ingenieurwissenschaften liegt. Die ZUST bildet 18.500 Studierende in 39 verschiedenen Studiengängen an ihren 14 Fakultäten und Instituten aus.

Die ZUST und die Hochschule Hannover können auf eine mehr als zwanzigjährige Zusammenarbeit zurückblicken. Bedingt durch diese Kooperation gilt die Ausbildung an der ZUST für chinesische Verhältnisse als besonders anwendungsorientiert. Die Hochschule besitzt eine Reihe von gut ausgestatteten Praktikumswerkstätten und Laboren, die innerhalb oder außerhalb des Campus liegen.

Die Fakultät für Fremdsprachen/Chinesisch-Deutsches Institut der ZUST bildet die 2plus3 Studierenden aus, die später im Rahmen ihres Studiums nach Deutschland kommen. Daneben gibt es auch viele Germanistik-Studierende, die immer wieder den Kontakt zu Deutschsprachigen suchen, um ihre Kenntnisse auf die Probe zu stellen. Fern der Heimat erfahren die deutschen Studierenden oft die Neugier an der deutschen Kultur.

Die ZUST verfügt nicht nur über eine langjährige Erfahrung in der deutsch-chinesischen Zusammenarbeit, sondern befindet sich auch an einem besonders interessanten Standort, was einen zusätzlichen Anreiz für einen Studienaufenthalt darstellt. Hangzhou ist mit rund 6,8 Millionen Einwohnern (2009) die Hauptstadt der boomenden Provinz Zhejiang und liegt nur zwei Autostunden (190 km) von der Metropole Shanghai entfernt. Die Stadt gilt seit den Zeiten von Marco Polo als eine der schönsten Städte Chinas. In der Region gibt es zahlreiche deutsch-chinesische Wirtschaftsbeziehungen und entsprechende Beschäftigungschancen.