iCMS
/  HsH /  iCMS /  Projektorganisation 

Die Projektorganisation

Die sukzessive Einführung der Komponenten eines integrierten Campus-Management-Systems ist ein komplexes, hochschulweites Projekt, weshalb die Partizipation aller Stakeholder sichergestellt werden muss. Dieses spiegelt sich in der Projektorganisation wieder: Beschäftigte, Lehrende und Studierende sind in verschiedenen Gremien eingebunden, um den Erfolg des Projekts zu gewährleisten.

Mit dem O-PLA beispielsweise ist eine Möglichkeit der Partizipation der Zielgruppen und Stakeholder des iCMS an den Weichenstellungen und Entscheidungen im Projektverlauf installiert, um die operative Projektarbeit optimal abzustimmen.

 

 



Webmaster: Eleonora Busch 15.02.2016  
 Suchen