Forschungsstrategie der Hochschule Hannover

Die Forschungsstrategie der Hochschule Hannover sieht vor, den Bereich Forschung und Entwicklung weiterhin intensiv auszubauen und die Kooperationen mit Wirtschaft, Wissenschaft und Öffentlichkeit zu vertiefen. Um dieses Ziel zu erreichen, ist eine systematische Weiterentwicklung der internen Forschungsaktivitäten vorgesehen. Diese sollen durch nachhaltige Forschung und Entwicklung, basierend auf einer hochwertigen wissenschaftlichen Lehre, gewährleistet werden.

Die Kernpunkte der Forschungsstrategie sind:

  • Neue Forschungsschwerpunkte etablieren
  • Die Sichtbarkeit der Hochschule verbessern
  • Die Auftragsforschung intensivieren
  • Das Kooperationsnetzwerk erweitern
  • Die Graduiertenförderung ausbauen

Die vollständige Forschungsstrategie finden Sie hier


Leitlinie zu Drittmittelforschung und forschungsbasiertem Wissens- und Technologietransfer der Hochschule Hannover

Die HsH versteht es als Ihre Aufgabe, die für die Umsetzung der Forschungsstrategie notwendigen Rahmenbedingungen zu schaffen. Die Leitlinie zu Drittmittelforschung und forschungsbasiertem Wissens- und Technologietransfer der Hochschule Hannover bildet dafür die Grundlage und darüber hinaus den Ausgangspunkt für die Festlegung konkreter Ziele und Maßnahmen zur erfolgreichen Projektierung und Umsetzung von Drittmittel- und Transferprojekten.

Die Grundsätze der Leitlinie sind:

  • Etablierung einer wertschätzenden Forschungs- und Transferkultur
  • Planvolle Entwicklung der Forschung durch Zielvereinbarungen
  • Aufbau einer effektiven zentralen und dezentralen Forschungsinfrastruktur an der HsH
  • Effiziente administrative Unterstützung der Forschenden durch zentrale und dezentrale Organisationseinheiten der HsH

Die vollständige Leitlinie finden Sie hier


Leitlinie zu Forschungsinformationen an der Hochschule Hannover (HsH)

Die HsH ist bestrebt, ihre Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten nach innen und außen umfassend darzustellen und zu kommunizieren, um entsprechend auskunftsfähig über Forschungsleistungen zu sein und dies nachhaltig sicherzustellen.
Damit erfüllt werden die zunehmenden Anforderungen an die interne und externe Berichterstattung über Forschungsaktivitäten an den niedersächsischen Hochschulen. Darüber hinaus wird die Bereitstellung von erforderlichen Informationen für die Beantragung von Forschungsprojekten erleichtert und eine Öffentlichkeitsarbeit mit ausgewählten Informationen ermöglicht.

Die vollständige Leitlinie finden Sie hier


Leitlinie zum Umgang mit Forschungsdaten an der Hochschule Hannover (HsH)

Forschungsdaten sind Grundlage und Ergebnis wissenschaftlicher Arbeit. Für eine Nachvollzieh-, Nachprüf- und Nachnutzbarkeit der wissenschaftlichen Arbeitsergebnisse gemäß anerkannter Standards guter wissenschaftlicher Praxis ist ein verantwortungsvoller Umgang mit Forschungsdaten unverzichtbar. Die HsH hat sich zum Ziel gesetzt, ihre forschenden Mitglieder bei der Implementierung eines systematischen Forschungsdatenmanagements zu unterstützen. Die Situation und Besonderheiten der Fächerkulturen werden dabei berücksichtigt.

Die vollständige Leitlinie finden Sie hier


Richtlinie über die Voraussetzungen und das Verfahren bei der Gewährung von Forschungssemestern und Lehrverpflichtungsermäßigungen für Forschungsvorhaben an der Hochschule Hannover

Diese Richtlinie regelt die Voraussetzungen und das Verfahren für die Gewährung von Forschungssemestern nach § 24 Abs. 3 des Niedersächsischen Hochschulgesetzes (NHG) sowie von Lehrverpflichtungsermäßigungen nach § 9 Satz 1 der Verordnung über die Lehrverpflichtung an Hochschulen (LVVO) an der Hochschule Hannover.

Die vollständige Richtlinie finden Sie hier


Leitlinie zur Qualitätssicherung bei Forschungssemestern und Lehrverpflichtungsermäßigungen an der Hochschule Hannover

Diese Leitlinie ist eine primär an Antragsteller_innen gerichtete Ergänzung der Forschungskommission der HsH zur Richtlinie über die Voraussetzungen und das Verfahren bei der Gewährung von Forschungssemestern und Lehrverpflichtungsermäßigungen für Forschungsvorhaben an der Hochschule Hannover

Die vollständige Leitlinie finden Sie hier


Leitlinie zur Vergabe von Lehrverpflichtungsermäßigungen

Diese Leitlinie ist eine primär an Fakultäten gerichtete Ergänzung der Forschungskommission der HsH zur Richtlinie über die Voraussetzungen und das Verfahren bei der Gewährung von Forschungssemestern und Lehrverpflichtungsermäßigungen für Forschungsvorhaben an der Hochschule Hannover

Die vollständige Leitlinie finden Sie hier


Richtlinien zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis und zum Umgang mit wissenschaftlichem Fehlverhalten an der Fachhochschule Hannover

Die vollständige Richtlinie finden Sie hier