Forschung
/  HsH /  Forschung /  Technologie-Informationen 2018/1+2 
Hannover, 15.05.2018
Nummer 4 / 2018

Technologie-Informationen 2018/1+2

© uni-transfer
Rohstoff - Werkstoff - Reststoff Können Ressourcen wieder verfügbar gemacht werde? Die Technologieinformationen (TI) informieren in dieser Broschüre über die neusten Entwicklungen.

Die Ressourcen unseres Planeten sind endlich, so dass ein effizienter Umgang mit ihnen unerlässlich ist. Lässt sich der Ressourceneinsatz verringern oder vermeiden? Gibt es Alternativen und wie werden diese gewonnen? Können Ressourcen wieder verfügbar gemacht werden? In Niedersachsen verfolgen viele Forscherinnen und Forscher derartige Forschungsfragen. Drei Beiträge hierzu sind in der aktuellen Ausgabe der TI veröffentlicht:

 

-        Dipl.-Inform.wirt (FH) Friedrich Wilhelm Bauer, „Thermografie deckt Schäden auf – Effizientere Wartung von Luftfahrzeugen“ (siehe Seite 13)

-        Prof. Dr.-Ing. H.-J. Endres, „Biohybridwerkstoffe für die Luftfahrt“ (siehe Seite 17)

-        Prof. Dr.-Ing. H.-J. Endres, „Mehr als kalter Kaffee – Verbundwerkstoff auf Basis von Kaffeesatz“ (siehe Seite 18) 


Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe der Technologie-Informationen (TI).

Ihr Ansprechpartner:
Hochschule Hannover
Stabsstelle Forschung, Entwicklung und Transfer
Elisabeth Fangmann
Tel.: 0511-9296-1019
Fax.: 0511-9296991019
forschung@hs-hannover.de


Kontaktadresse Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

Hochschule Hannover
Öffentlichkeitsarbeit und Marketing (OeM)
E-Mail:  presseat-zeichenhs-hannover.de
Internet: http://www.hs-hannover.de/oem


Forschung und Entwicklung 17.05.2018  
 Suchen