Forschungscluster Industrie 4.0



Wie gestalten wir den Wandel?


Die mit Industrie 4.0 einhergehende...

...tiefgreifende Anwendung und Nutzung von Informationstechnologien – die konsequente Digitalisierung – führt zu deutlichen Veränderungen in der industriellen Wertschöpfung.

Die deutsche Wirtschaft muss neue Produktionskonzepte aus Industrie 4.0 schnell umsetzen. Denn nur so kann sie sich Wettbewerbsvorteile sichern. Die Transformation in die digitale Wertschöpfung stellt insbesondere KMU vor große Herausforderungen. Gleichzeitig bieten KMU mit ihren agilen Organisationsstrukturen ein enormes Potenzial für die erfolgreiche Umsetzung von Industrie 4.0.

Für die Transformation in die digitale Wertschöpfung ist in einigen KMU das erforderliche Knowhow nicht oder noch nicht vorhanden. Das Forschungscluster Industrie 4.0 der Hochschule Hannover befasst sich daher mit wesentlichen Fragestellungen für die Umsetzung von Industrie 4.0 in diesen Betrieben und unterstützt diese im Rahmen von gemeinsamen Forschungsprojekten.

Hinter den Aktivitäten des Forschungsclusters steht ein interdisziplinäres Team aus elf Professor* innen und zugehörigen wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen der Fakultät I Elektro- und Informationstechnik, der Fakultät II Maschinenbau und Bioverfahrenstechnik und der Fakultät IV
Wirtschaft und Informatik. In Kooperation mit KMU werden Umsetzungsprojekte bei verschiedenen Projektträgern beantragt, um die wichtigen Aspekte von Industrie 4.0 in diesen Unternehmen einzuführen und umzusetzen.

Externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der aufgrund der aktuell getroffenen Cookie-Einstellungen nicht automatisch angezeigt wird.

Mit Klick auf den Button bestätigen Sie die Einbettung des externen Inhalts und damit das Setzen der benötigten Cookies.

News


Zusammenarbeit mit Unternehmen

Eine mögliche Zusammenarbeit zwischen Forschungscluster und Unternehmen kann z. B. erfolgen über:

  • Gemeinsam beantragte, öffentlich geförderte Projekte (z. B. Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand- ZIM, Förderung aus dem Europäischen Regionalstrukturfond, Förderung aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung BMBF).
  • Auftragsforschung
  • Forschungskooperation

Flyer als PDF downloaden

Projekte

Video zur Industrie 4.0 Modellfabrik: innovativ, praxisorientiert, digital!

Externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der aufgrund der aktuell getroffenen Cookie-Einstellungen nicht automatisch angezeigt wird.

Mit Klick auf den Button bestätigen Sie die Einbettung des externen Inhalts und damit das Setzen der benötigten Cookies.

Video zur IT-Sicherheit in der Produktion an der Modellfabrik Fab4HsH

Externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der aufgrund der aktuell getroffenen Cookie-Einstellungen nicht automatisch angezeigt wird.

Mit Klick auf den Button bestätigen Sie die Einbettung des externen Inhalts und damit das Setzen der benötigten Cookies.


Team

Arbeitsgebiete:

  • Automatisierungstechnik (Fertigungsautomation und Prozessautomation)
  • Industrielle Kommunikation (PROFINET, Ethernet APL, hochverfügbare Kommunikationsnetzwerke)
  • Industrie 4.0 (Mittelstand Digitalzentrum Hannover)
  • IT-Sicherheit in der Automatisierungstechnik
  • Energieeffizienz in Produktionsanlagen

Weitere Informationen als PDF
Further information as PDF

Elf Mitglieder aus drei Fakultäten - ein Forschungscluster


Arbeitsgebiete:

  • Konstruktion und virtuelle Produktentwicklung
  • Simulation in der ganzheitlichen Fabrikplanung
  • Virtual Reality in der Produktentwicklung
  • Augmented Reality in der Qualitätssicherung
  • Ergonomie-Untersuchungen
  • Robotersimulation in der Fabrikplanung
  • Digital Mock-Up

Weitere Informationen im PDF
Further information as PDF


Arbeitsgebiete:

  • Fertigungstechnik (Optimierung von Fertigungsprozessen und Werkzeugsystemen)
  • Randzonenanalytik (Eigenspannungsmessung und Restaustenitbestimmung mittels Röntgendiffraktometer)
  • Bauteilfestigkeiten (Umlaufbiegung)

Weitere Informationen im PDF
Further Information as PDF