Forschung
/  HsH /  Forschung /  Drittmittelforschung /  Auftragsforschung 

Auftragsforschung

Beauftragt das Unternehmen eine bestimmte Forschungs- oder Entwicklungsleistung bei der Hochschule oder ist es geplant, dass die Ergebnisse des Projektes ausschließlich dem Drittmittelgeber zur Verfügung gestellt werden, handelt es sich in der Regel um eine Auftragsforschung.

Dies bedeutet, dass die Leistung der Hochschule zu marktüblichen Kosten angeboten werden muss und die Vollkosten dem Drittmittelgeber in Rechnung gestellt werden müssen.

Bitte verwenden Sie für die Vertragsgestaltung. das Vertragsmuster: „Auftragsforschung“ 

Ihr Ansprechpartner in der Stabsstelle FuE ist:

Dr. Holger Schmidt



Forschung und Entwicklung 20.09.2017  
 Suchen