Die Hochschule
/  HsH /  Die Hochschule /  Fakten /  Aktuelle Projekte 

Aktuelle Projekte

FHH-Motorsport
Das Team FHH-Motorsport der Fachhochschule Hannover (FHH) hat sich zum Ziel gesetzt, an dem Konstruktionswettbewerb „Formula Student“ teilzunehmen. Dieser Wettbewerb wird von internationalen Unternehmen veranstaltet und gesponsert. Für das fakultätsübergreifende Studierendenprojekt werden übrigens laufend aktive Studierende gesucht...

mehr

Studentisches Ingenieurbüro der FHH
Das Studentische Ingenieurbüro ist eine Einrichtung der FHH, die im Sommer 2008 ins Leben gerufen wurde. Dabei geht es um die Bearbeitung von Konstruktions- und Entwicklungsaufgaben durch FHH-Studierende. Diese Aufgaben stammen direkt aus kooperierenden Industriebetrieben und stellen reale Fragestellungen aus dem Tagesgeschäft dar.

mehr

FHH-Studierende fotografierten erneut für mare
Zum zweiten Mal hintereinander haben sechs Fotostudierende der FHH alle Reportagen des mare Sonderhefts Kulinarik II aus dem Hause Gruner & Jahr fotografiert. Für die sechs Reportagen hat die Redaktion von mare die Studierenden erneut in die Welt geschickt...

mehr

Streetcouture – deutsch-chinesisches Designprojekt
Die Fachhochschule Hannover (FHH) und die Zhejiang University of Sciences and Technology (ZUST) aus der chinesischen Provinz-Hauptstadt Hangzhou kooperieren bereits seit 1996. Hangzhou liegt südlich von Shanghai, die ZUST zählt zu den besten Hochschulen Chinas. Besonders intensiv ist die Zusammenarbeit der Studiengänge für Modedesign.

mehr

Biopolymerdatenbank
Auf der einen Seite verzeichnen Biopolymere ein zunehmendes Interesse in Öffentlichkeit, Industrie und Politik. Auf der anderen Seite ist bei diesen neuartigen Biopolymerwerkstoffen jedoch derzeit noch die Verfügbarkeit, Qualität und Vergleichbarkeit von Materialdaten sehr schlecht. Daher wurde neben einem aktuellen Fachbuch als Informationsportal eine derzeit noch kostenlos nutzbare Datenbank für die Biopolymere an der FHH entwickelt - mit Unterstützung vom BMELV und in enger Kooperation mit der M-Base Engineering+Software GmbH in Aachen.

mehr

„Netzwerk Ahlem“ - Erinnerung und Zukunft Region Hannover
„ORTE DER ERINNERUNG“ ist ein Wegweiser zu Stätten der Verfolgung und des Widerstands während der NS-Herrschaft in der Region Hannover. Zielsetzung dieses Projekts war die Entwicklung eines Kommunikationsmediums für die zahlreichen Initiativen, die sich in der Stadt und der Region Hannover die Aufarbeitung, Dokumentation und die Erinnerung an den Widerstand gegen den Faschismus und an die Opfer der NS-Gewaltherrschaft zur Aufgabe gemacht haben.

mehr

Das Graffiti zur Geschichte der Dokumentation hängt wieder!

24 Stunden im Leben von Hannover

Prof. Frank Weiß: Bronze — Micro Car für den chinesischen Markt

Intercultural Communication aus Deventer/NL

Informationskompetenz für Schüler mit Erfolg

Prof. Tuula Salo: Modedesign-Studierende auf der Grünen Woche 2007

Maren Christensen, Colin Walker: RasendeLust begeisterte 700 Gäste

Dr. Andreas Müller: Informationskompetenz für Schüler II

Prof. Rolf Nobel: Istanbul-Ausstellung in Perpignan



Öffentlichkeitsarbeit und Marketing 12.07.2012  
 Suchen