Soziale Öffnung
/  HsH /  Soziale Öffnung /  Wiss. Veranstaltungen 

2016 - Akademisierung und berufliche Identitäten in der Pflege

Die Tagung ,Akademisierung und berufliche Identitäten in der Pflege' haben Tobias Sander und Sarah Dangendorf am 19. Februar 2016 an der Hochschule Hannover (HsH) veranstaltet (mehr) . Daraus ist der Sammelband ,Akademisierung der Pflege. Berufliche Identitäten und Professionalisierungspotentiale im Vergleich der Sozial- und Gesundheitsberufe' hervorgegangen (mehr).

2015 - Soziale Ungleichheiten im Hochschulstudium

Zu der Tagung "Soziale Ungleichheiten, Milieus und Habitus im Hochschulstudium" haben Andrea Lange-Vester und Tobias Sander am 19. und 20. Februar 2015 in die Hochschule Hannover (HsH) eingeladen. Aus der Tagung ist der Sammelband ,Soziale Ungleichheiten, Milieus und Habitus im Hochschulstudium' hervorgegangen.

2013 - Habitussensibilität

An der Hochschule Hannover hat Tobias Sander am 7. Juni 2013 die Tagung "Habitussensibilität: (Selbst-)Anspruch neuer professioneller Praxis und gesellschaftliche Erwartungshaltungen" durchgeführt. Die Tagung gehörte zum Programm der Sektion Professionssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie; aus ihr ist der Sammelband ,Habitussensibilität' hervorgegangen.



Soziale Öffnung 20.01.2017  
Diese Website erfasst Besucherdaten. Klicken Sie hier um Ihre Datenschutzeinstellungen anzupassen.
 Suchen