Service
/  HsH /  Service /  Veranstaltungen /  2017-02-28 Studierende sicher beraten 

Studierende sicher beraten

am 28.02.2017 von 10:00 bis 16:00 Uhr

Zum (Lehrenden-)Alltag an der Hochschule gehören die unterschiedlichsten Beratungssituationen, von Beratungsgesprächen „zwischen Tür und Angel“ bis hin zu komplexen Beratungssituationen, in denen es auch um grundsätzliche Entscheidungen von Studierenden – etwa zu ihrer weiteren Studien- und damit Lebenswegplanung gehen kann.

Detaillierte Informationen

Studierende sicher beraten – Beratungskompetenzen stärken und ausbauen

Diese unterschiedlichen Beratungssituationen sind mit vielfältigen Anforderungen an die Beratungskompetenz verbunden.

Im Workshop des Zentrums für Lehre und Beratung (ZLB) werden hilfreiche Beratungsansätze und -instrumente vorgestellt und erprobt, insbesondere aus der Personenzentrierten Beratung. Am Anfang steht die gezielte Anliegenklärung: Worum geht es dem Studierenden wirklich? Was genau ist das Problem? Wie kann eine wertschätzende Grundhaltung mit einer transparenten und zugleich zielorientierten Beratung verbunden werden? Wie gelingt eine sinnvolle Aktivierung der Selbstverantwortung und Handlungskompetenz der Studierenden?

Und nicht zuletzt, mit Blick auf meine Rolle und mein Selbstverständnis als Beratende: Wo liegen die für mich angemessenen Grenzen meines Beratungsauftrags?

Dozentin: Ursula Keiper, ZLB – Studium und Lehre

Sie können sich per Mail an didaktik@hs-hannover.de zu der Veranstaltung anmelden. Anmeldeschluss ist der 14. Februar 2017

Das Ressort Studium und Lehre im Zentrum für Lehre und Beratung (ZLB) organisiert und koordiniert das  hochschuldidaktische Fortbildungsangebot der Hochschule Hannover. Ergänzend zum wieder aufgenommenen WindH-Zertifikatsprogramm möchten wir Ihnen mit den Workshops Gelegenheit geben, Ein- und Überblicke in verschiedene hochschuldidaktische Themen zu erhalten und sich auch über Umsetzungsbeispiele aus unserer Arbeit zu informieren.


Veranstaltungsadresse

Hochschule Hannover
Bismarckstraße 2
30173 Hannover
Gebäude: 6301
Raum: 101E

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an:

Wissenschaftler
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Hochschule Hannover


Dagmar Thomsen 09.01.2017  
Diese Website erfasst Besucherdaten. Klicken Sie hier um Ihre Datenschutzeinstellungen anzupassen.
 Suchen