Öffentlichkeitsarbeit und Marketing
/  HsH /  Öffentlichkeitsarbeit und Marketing /  Service /  Aktuelles /  Presseinformationen /  LernCoaching für Studierende an der Hochschule Hannover 
Hannover, 24.01.2017
Nummer 1 / 2017

LernCoaching für Studierende an der Hochschule Hannover

An der Hochschule Hannover (HsH) können Studierende seit Januar LernCoaching nutzen. Der neue Service ist ein Beratungsangebot, mit dem das Zentrum für Lehre und Beratung (ZLB) die Studierenden unterstützt.

 

Seit Januar 2017 bietet das Zentrum für Lehre und Beratung (ZLB) ein LernCoaching für die Studierenden der Hochschule Hannover an.

Das Angebot richtet sich an Studierende mit Prüfungsangst, Schwierigkeiten bei mündlichen Präsentationen/ Redeangst vor Gruppen, an Studierende, die unter Prokrastination (Aufschieberitis) und/oder fehlender Motivation leiden. Auch die Unzufriedenheit mit den Lern- und Prüfungsergebnissen kann Gegenstand des LernCoachings sein.

Im LernCoaching wird lösungsorientiert gearbeitet. Blockaden werden aufgedeckt und gelöst, neue Wege werden erarbeitet und Interventionshandwerkszeuge an die Hand gegeben

Marlene Jeschke aus der ZLB-Studienberatung arbeitet nach nlpead- Richtlinien und ist entsprechend zertifiziert. Termine vereinbaren Sie unter marlene.jeschkeat-zeichenhs-hannover.de oder telefonisch unter 0511/ 9296-1075.


Ihre Ansprechpartnerin im ZLB:

Marlene Jeschke
Dipl.-Sozialwiss.
Stammestr. 115
30459 Hannover
Gebäude: Stammestr.  Raum: Stamme 5  Tel: +49 511 9296 1075

E-Mail: marlene.jeschkeat-zeichenhs-hannover.de


Kontaktadresse Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

Hochschule Hannover
Öffentlichkeitsarbeit und Marketing (OeM)
E-Mail:  presseat-zeichenhs-hannover.de
Internet: http://www.hs-hannover.de/oem


Dagmar Thomsen 30.01.2017  
Diese Website verwendet Piwik zur Erfassung von Besucherdaten. Klicken Sie hier um Ihre Datenschutzeinstellungen anzupassen.
 Suchen