Öffentlichkeitsarbeit und Marketing
/  HsH /  Öffentlichkeitsarbeit und Marketing /  Service /  Aktuelles /  Presseinformationen /  Weiterbildung und Heimarbeit – Arbeitgeber HsH aktualisiert Dienstvereinbarungen 
Hannover, 20.12.2016
Nummer 1220 / 2016

Wichtig für den Arbeitgeber HsH: Weiterbildung und Heimarbeit

© HsH/Kriewald
Mitarbeiterqualifizierung und moderne Arbeitsmodelle sind der Hochschule Hannover (HsH) als Arbeitgeber wichtig. Deshalb wurden zusammen mit dem Personalrat die Dienstvereinbarungen zu Weiterbildung und Heimarbeit auf einen neuen Stand gebracht.

 

[Text: Kai-Uwe Kriewald – Vorsitzender des Personalrates]

Neu: Dienstvereinbarung Weiterbildung
Aufgrund des großen Engagements aller Akteure in unserer Hochschule hat unsere Weiterbildung eine hohe thematische Vielfalt und eine sehr gute inhaltliche Qualität erreicht. Damit alle Beschäftigten dieses Angebot nutzen können, bedarf es einer Rechtsgrundlage: Die Dienstvereinbarung (DV) Weiterbildung! Nach fast 20 Jahren haben sich die beiden Sozialpartner Präsidium und Personalrat zusammengesetzt und eine neue, zeitgemäße DV ausgehandelt. Herzlichen Dank an dieser Stelle an die Senatskommission für Weiterbildung, die den größten Anteil dabei geleistet hat: Der gesamte Inhalt wurde dort entwickelt. So ist z.B. sichergestellt, dass die dienstliche Weiterbildung weiterhin komplett in der bezahlten Arbeitszeit stattfindet und Teilzeitbeschäftigten eine Teilnahme an Vollzeit-Weiterbildungen möglich ist.

In die Verlängerung: Dienstvereinbarung Heimarbeit
So wie es vereinbart war, haben Personalabteilung und Personalrat im Herbst 2016 die DV Heimarbeit evaluiert. Grundsätzlich war die Bewertung sehr positiv, insbesondere die sehr flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten, gleichwohl gibt es an der einen oder anderen Stellschraube noch etwas zu justieren. Auch scheint eine bessere Abgrenzung bzgl. der DV Telearbeit bzw. eine bessere Abstimmung mit der DV Arbeitszeit sinnvoll zu sein. Um dabei gute Ergebnisse zu erzielen, werden Personalrat & Präsidium Zeit benötigen, die durch das festgelegte Ende der DV Heimarbeit am 28.02.2017 nicht vorhanden ist. Deswegen haben Präsidium und Personalrat die DV Heimarbeit bis zum 31.12.2017 in die Verlängerung geschickt. Ansonsten hat sich inhaltlich in der DV nichts geändert.

Zur Klärung von Fragen stehen die ZSW-Weiterbildung, die Personalabteilung und der Personalrat gerne zur Verfügung. Sollten sich im Lauf der Zeit Probleme oder sonstige Anmerkungen ergeben, bitten wir uns auch darüber zu informieren. Mit der nächsten Novelle wollen wir nicht wieder 20 Jahre warten!


Kontaktadresse Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

Hochschule Hannover
Öffentlichkeitsarbeit und Marketing (OeM)
E-Mail:  presseat-zeichenhs-hannover.de
Internet: http://www.hs-hannover.de/oem


Öffentlichkeitsarbeit und Marketing 20.12.2016  
Diese Website verwendet Piwik zur Erfassung von Besucherdaten. Klicken Sie hier um Ihre Datenschutzeinstellungen anzupassen.
 Suchen