Öffentlichkeitsarbeit und Marketing
/  HsH /  Öffentlichkeitsarbeit und Marketing /  Service /  Aktuelles /  Presseinformationen /  Gesundheitstage an der HsH 
Hannover, 07.10.2016
Nummer 100 / 2016

Gesundheitstage an der HsH

Die Stabsstelle Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Gesundheitsmanagement, Umweltschutz – ARGUS veranstaltete am 28. und 29. September 2016 die ersten Gesundheitstage der Hochschule Hannover (HsH) an den Standorten Linden und Expo Plaza.

Zusätzlich zu den Maßnahmen im Rahmen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes werden künftig jedes Jahr gezielte gesundheitsförderliche Aktivitäten, regelmäßig stattfindende themenbezogene Gesundheitstage und entsprechende Angebote im ZSW – Weiterbildungsprogramm an der HsH durchgeführt

In diesem Jahr lag der Fokus auf dem Thema „Rückengesundheit“. Unter anderem in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse hatten alle Hochschulangehörigen die Gelegenheit, sich im Rahmen von interaktiven Vorträgen zu informieren, ihre Koordinationsfähigkeit zu testen und ihre Wirbelsäule untersuchen zu lassen. Letzteres (das sogenannte Wirbelsäulenscreening) wurde mit 50 Probanden stark frequentiert.

Um die Zahl der Teilnehmenden im nächsten Jahr zu steigern, wird es dann auch explizite Angebote für Studierende geben. Als Themenschwerpunkte in 2017 sind Stress und Entspannung anvisiert.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die Stabsstelle ARGUS, Gesundheitsmanagement: Tanja Kreiß (MPH), Koordinatorin Gesundheitsmanagement/Gesundheitsförderung, Durchwahl 2036, E-Mail tanja.kreissat-zeichenhs-hannover.de

Weitere Informationen zum Gesundheitsmanagement der HsH sowie einen Fragebogen zur Bedarfsabfrage gesundheitsförderlicher Angebote finden Sie hier


Kontaktadresse Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

Hochschule Hannover
Öffentlichkeitsarbeit und Marketing (OeM)
E-Mail:  oemat-zeichenhs-hannover.de
Internet: http://www.hs-hannover.de/oem


Öffentlichkeitsarbeit und Marketing 07.10.2016  
 Suchen