Hochschul-IT
/  HsH /  Hochschul-IT /  Services /  für Studierende /  E-Mail 

Mail für Studierende

Einblenden aller Antworten
Ausblenden aller Antworten
  • Mailserver für Studierende

    Eingangsserver - neu

    HTTPS:   mail.hs-hannover.de

    •  für Exchange-Server-Verbindungen mit Outlook

    IMAP:     mail.hs-hannover.de

    • nur über SSL-Port 993

    POP3:     mail.hs-hannover.de

    • nur über SSL-Port 995

    Unterschied zwischen POP3 und IMAP


    Ausgangsserver:

    SMTP:    smtp.fh-hannover.de

    • von außen nur mit Anmeldung über SSL Port 465
    • im Hochschul-Netz auch ohne Anmeldung über Port 25

    Verwenden Sie bei der Installation folgende Einstellungen:

    • Benutzer : (Hochschul Account) oder fh-h\(Hochschul Account)
    • Passwort : (Hochschul Account)
    • E-Mail-Adresse: (vorname.nachname@stud.hs-hannover.de)
  • Mailabruf über Webmail (neu)

  • Anleitung zum Übertragen alter E-Mails

    Bitte beachten Sie:

    Falls Sie Ihre alten E-Mails behalten wollen, müssen Sie diese selbst in das neue Postfach übertragen.

    Das alte Mailsystem steht nur noch bis zum 31. Dezember 2014 zur Verfügung - danach werden alle Daten gelöscht.

    Eine ausführliche Anleitung zum Kopieren Ihrer E-Mails vom alten Mercury-Mailsystem (@stud.fh-hannover.de) in das neue Exchange-Postfach (@stud.hs-hannover.de) am Beispiel vom "Thunderbird-Mailclient" finden Sie unter dem folgenden Link:

    Alte E-Mails übertragen

  • Maximale Größe einer E-Mail

    Die maximale Größe einer E-Mail beträgt 30 MB.

  • Spamfilter PureMessage

    Im Eingangs-Mailsystem ist das SPAM-Filter-System "PureMessage" von der Firma Sophos im Einsatz.

    Die sicher als SPAM erkannten Mails werden im Betreff markiert und zugestellt.

    Die mit einem Virus behafteten Mails werden entfernt und der Benutzer erhält eine entsprechende Mitteilung.

    Die gefährlichen Anhänge werden entfernt. Der Benutzer erhält eine entsprechende Mitteilung.

    Folgende Datei-Endungen gelten als gefährlich:
    *.ade *.adp *.bas *.bat *.chm *.cla *.class *.cmd *.com *.cpl *.crt *.eml *.email *.exe *.hlp *.hta *.inf *.ins *.js *.jse *.lnk *.msc *.msi *.mst *.ocx *.pcd *.pif *.reg *.scr *.sct *.shb *.shs *.url *.vb *.vbs *.vbe *.wsf *.wsh *.wsc *.???.exe *.???.lnk *.???.pif

    Alle beliebigen Dateien können jedoch in einem ZIP-Archiv zugestellt werden.

    Eine Virenkontrolle findet in jedem Fall statt.

    Die max. Größe der Anhänge ist bei max. 30 MB eingestellt.

  • An wen muss ich mich bei Problemen wenden?

    Bei Problemen wenden Sie sich bitte an den ITServiceDesk

    neue Adresse
    Block 4, Raum 1427

E-Mail-Client

Einblenden aller Antworten
Ausblenden aller Antworten
  • Mozilla Thunderbird

    Thunderbird ist ein kostenloses, sehr weit verbreitetes E-Mail-Programm für die Betriebssysteme Windows und Linux. Unterstützt werden die Protokolle POP3, IMAP und SMTP

    Download:

    Thunderbird herunterladen

    Anleitung:

    Anleitung zum einrichten von Thunderbird

  • Pegasus Mail

    Pegasus Mail ist die Bezeichnung für ein von dem Neuseeländer David Harris für das Betriebssystem Windows entwickeltes E-Mail-Programm.

    Pegasus Mail ist ein kostenloses E-Mail-Programm. Die Freeware unterstützt die Protokolle POP3, IMAP und SMTP.

    Download:
    E-Mail-Client Pegasus Mail

  • Apple Mail

    Apple Mail ist das auf Apple Systemen installierte E-Mail-Programm.

    Anleitung:
    Apple Mail Konfiguration



Hochschul-IT 09.11.2015  
 Suchen