Hochschul-IT
/  HsH /  Hochschul-IT /  Services /  für Mitarbeiter/-innen /  WLAN (eduroam) 

Drahtloses Netzwerk

Einblenden aller Antworten
Ausblenden aller Antworten
  • WLAN (eduroam)

    In der Hochschule Hannover wird das Drahtlosnetzwerk (SSID) eduroam ausgestrahlt. In der Netzwerkumgebung ihres mobilen Gerätes sollte dieses an allen Standorten sichtbar sein.

    Mit "eduroam" können registrierte Nutzer einen Zugang zum WLAN nicht nur in ihrer eigenen sondern auch bei anderen wissenschaftlichen Einrichtungen bekommen. Das "eduroam" ist dabei in entsprechende europäische Vorhaben eingebettet (s. www.eduroam.org), die auch grenzüberschreitend eine transparente Nutzung der Wissenschaftsnetze ermöglichen soll.

  • eduroam Anleitung

    Die Verbindung mit eduroam bietet 802.1X-Authentifizierung und WPA2-Verschlüsselung und wird von den meisten mobilen Geräten unterstützt. 

    Voraussetzung
     für die Nutzung von "eduroam" ist die einmalige Aktivierung Ihres  Accounts unter https://student.it.hs-hannover.de. Wählen Sie dazu im Menü "DFNRoaming/eduroam" aus und ändern Sie nach Ihrer Registrierung für den neuen Dienst Ihr Kennwort.

    Anleitungen:
     
    Wir haben für nachfolgende Betriebssysteme Anleitungen zur Konfiguration des Eduroamzugangs bereitgestellt.

    MAC OSX
    Ubuntu Linux

    Windows 7

    Für Mobiltelefone:

    Android Handy

    Informationen zu "eduroam" finden Sie hier.

    Hinweis!

    An anderen Hochschulen können Sie sich mit dem Benutzernamen userid@hs-hannover.de über "eduroam" einloggen.



Hochschul-IT 28.02.2017  
Diese Website erfasst Besucherdaten. Klicken Sie hier um Ihre Datenschutzeinstellungen anzupassen.
 Suchen