Öffentlichkeitsarbeit und Marketing
/  HsH /  Öffentlichkeitsarbeit und Marketing /  Service /  Aktuelles /  Presseinformationen /  Wanderlust? Mit der HsH wird dein Studium International! 
Hannover, 22.03.2017
Nummer 36 / 2017

Wanderlust? Mit der HsH wird dein Studium International!

© Daniel M. G. Weiß
Trotz des Umzugs des International Office vom Campus Linden an die Bismarckstraße bleibt das Thema Internationales auf dem Hauptcampus weiter präsent. Mit der Online Plattform Wanderlust wirbt die HsH für studienbezogene Auslandsaufenthalte.

 

Das ehemalige Haus des International Office am Campus Linden wird bald dem Bau eines neuen Studierendenzentrums weichen. Das International Office ist bereits im Sommer 2016 an den Campus Bismarckstraße umgezogen. Aber: Solange das Abrissgebäude noch steht, liefert es nun einen Blickfang zum Thema Internationales. Der Standort eignet sich perfekt, um hier speziell Studierende auf dem Weg zur Vorlesung anzusprechen und auf studienbezogene Auslandsaufenthalte aufmerksam zu machen.

Die Online Plattform Wanderlust (www.wanderlust-hsh.de) will Studierende inspirieren und ermutigen, den Schritt ins Ausland zu wagen. Die Hochschule Hannover unterstützt Interessierte mit individueller Beratung und Informationsveranstaltungen, finanzieller Förderung, gebührenfreien Studienplätzen an mehr als 100 Partnerhochschulen und bei der Bewerbung um Stipendien sowie Auslandspraktika. Die Möglichkeiten reichen von Kurzprogrammen wie Sommerschulen oder Sprachreisen über Auslandssemester oder –praktika bis hin zu Abschlussarbeiten im Ausland. Denn nichts ist wertvoller für die persönliche Entwicklung und den späteren Einstieg in die Arbeitswelt als Erfahrungen im Ausland zu sammeln, über sich hinauszuwachsen und internationale Kontakte zu knüpfen. Genau dies war der Auftrag für  die Wandbemalung: Wanderlust, Abenteuer, Neugier, Inspiration, Lebensfreude - kreativ umzusetzen.

Mit dem ehemaligen HsH-Studenten Philipp von Zitzewitz von Fassadenkunst sind wir bei einem Kenner des Themas fündig geworden. Als Student der Studiengänge Visuelle Kommunikation und Fernsehjournalismus an der Fakultät III – Medien, Information und Design war er selbst während seines Studiums im Ausland. „Ich halte das für eine sehr wichtige Erfahrung in meinem Leben! Von der Hochschule wurde ich in diesen Dingen und auch in anderen Projekten gut betreut und unterstützt“, so Philipp. Mit dabei war Jascha Müller, ebenfalls als HsH-Absolvent des Studiengangs Multimedia Design auslandserfahren und nun mit Hochkreativ im Einsatz.

Philipp hatte die Idee einen Rucksack in die Wandbemalung zu integrieren, denn der Rucksack oder auch der Koffer ist der treueste Begleiter auf jeder Reise. Das Ergebnis ist nicht zu übersehen und mindestens noch die nächsten zwei Monate zu bewundern. Wir hoffen, dass die Fassade auf positive Resonanz stößt und den einen oder anderen zum eigenen Auslandsabenteuer anregt.


© 2017 Graffitikünstler Hannover | Musik: Nicklas Ludgerodt

Kontaktadresse Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

Hochschule Hannover
Öffentlichkeitsarbeit und Marketing (OeM)
E-Mail:  presseat-zeichenhs-hannover.de
Internet: http://www.hs-hannover.de/oem


Martyna Wasserfurth-Grzybowska 23.03.2017  
Diese Website erfasst Besucherdaten. Klicken Sie hier um Ihre Datenschutzeinstellungen anzupassen.
 Suchen