ZLB - E-Learning Center
/  HsH /  ZLB - E-Learning Center (ELC) /  Werkzeuge 

E-Learning- und E-Assessment-Werkzeuge an der Hochschule Hannover

Auf dieser Seite werden Informationen zu allen E-Learning- und E-Assessment/E-Prüfungs-Werkzeugen vorgestellt, die an der Hochschule Hannover angeboten werden. 

Für die folgenden Werkzeuge bietet des ELC Unterstützung, Beratung und Schulungen:

  1. moodle unterstützt als Lernmanagementsystem (LMS) Lehrende bei der Organisation und Durchführung ihrer Lehrveranstaltungen und ermöglicht Studierenden das gemeinsame Lernen in virtuellen Kursräumen. Neben der Verteilung von Kursmaterialien können mit Hilfe unterschiedlicher Aktivitäten eine Vielzahl didaktischer Szenarien umgesetzt werden. Mit moodle können Studierende und Lehrende über eine gemeinsame Plattform kommunizieren, Informationen austauschen und sich organisieren.
  2. LON-CAPA ist ein weiteres LMS mit spezieller Ausrichtung auf MINT-Fächer, insbesondere durch die Unterstützung von mathematischer Formelsprache unter Verwendung von XML und LaTeX. Weiterhin ermöglicht es den Austausch von Aufgaben auf Basis einer weltweit gepflegten Aufgabenbibliothek. 
  3. EvaExam ist ein hybrides Prüfungsprogramm, bei der die Klausuren mit einem Prüfungsprogramm erstellt, dann ausgedruckt und nach Durchführung der Prüfung eingescannt und automatisch ausgewertet werden. Die Emailadresse für EvaExam-Scans lautet evaexamat-zeichenhs-hannover.de
  4. Turning Point (Klicker) ermöglicht die interaktive Leistungsüberprüfung während einer Lehrveranstaltung. Klicker werden z. B. für anonyme Selbsttests und Befragungen in Vorlesungen benutzt. Die Ergebnisse können dann direkt dem Plenum präsentiert werden. 
  5. Das ELC verfügt am Standort Expo Plaza über eine Videokonferenzanlage, die für die Fernlehre in kleinen Gruppen genutzt werden kann.



Webmaster ELC 21.01.2014  
Diese Website erfasst Besucherdaten. Klicken Sie hier um Ihre Datenschutzeinstellungen anzupassen.
 Suchen