Dezernat I - Personal
/  HsH /  Dezernat I - Personal /  Personalangelegenheiten /  Stellenausschreibungen /  sonstige Stellen 

Sonstige Stellenausschreibungen

einer /eines Verwaltungsbeschäftigten

An der Hochschule Hannover ist im Zentrum für Lehre und Beratung (ZLB) – Career Center zum 1. August 2017 die Stelle

einer /eines Verwaltungsbeschäftigten
(Kennziffer 1057 – 2017)

zunächst befristet für den Zeitraum des Mutterschutzes bis zum 21. Dezember 2017 und der sich eventuell anschließenden Elternzeit mit 75% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit eines Vollzeitbeschäftigten (derzeit 29,85 Wochenstunden) zu besetzen.

Das Career Center ist eine Serviceeinrichtung im Zentrum für Lehre und Beratung der Hochschule Hannover, die mit einem umfassenden Informations-, Trainings- und Beratungsangebot die Studierenden in der Übergangsphase vom Studium in den Beruf unterstützt. Das Team des Career Centers soll im Bereich Kooperation mit Unternehmen sowie Training und Beratung unterstützt werden.

Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem:

Einstellungsvoraussetzung ist ein mit dem Bachelorgrad abgeschlossenes Hochschulstudium mit überwiegend sozialwissenschaftlichen oder betriebswirtschaftlichen Inhalten. Erfahrungen in den Bereichen Zusammenarbeit mit Unternehmen und Veranstaltungsorganisation sind wesentliche Voraussetzungen.

Engagement und sehr gute kommunikative Fähigkeiten sind für Sie ebenso selbstverständlich wie Diversitäts-, Gender- und Sozialkompetenz. Die Tätigkeit erfordert Flexibilität in den Arbeitszeiten, da die Veranstaltungen mit Studierenden auch in den Abendstunden oder am Wochenende stattfinden können.

Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 11 TV-L .

Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen im Hochschulbereich an und fordert qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Beschäftigte der HsH besteht – das Einverständnis aller zu Beteiligenden vorausgesetzt – die Möglichkeit der befristeten Umsetzung mit anschließender Rückkehr auf den bisherigen Arbeitsplatz oder eine vergleichbare Position („Jobrotation“).

Für Auskünfte steht Ihnen Sabine Halling als Leiterin des ZLB – Career Centers, E-Mail:
sabine.halling@hs-hannover.de gern zur Verfügung.

Bewerbungen bitte ich unter Angabe der Kennziffer bis zum 07.07.2017 an die Hochschule Hannover, Zentrum für Lehre und Beratung – Career Center, Blumhardtstraße 2, 30625 Hannover zu richten.

Wir bitten Sie, uns von Ihren Bewerbungsunterlagen nur Kopien einzureichen, da wir diese aus Kostengründen nicht zurücksenden können – sie werden nach Abschluss des Auswahl-verfahrens unter datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet. Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert.




Kevin Redmann 13.06.2017  
Diese Website erfasst Besucherdaten. Klicken Sie hier um Ihre Datenschutzeinstellungen anzupassen.
 Suchen