Bibliothek
/  HsH /  Bibliothek /  Über uns 

Die Bibliothek der Hochschule Hannover

Die Bibliothek der Hochschule Hannover versorgt die Mitglieder der Hochschule sowie andere interessierte Leserinnen und Leser mit Literatur, Literaturinformationen und anderen Informationsträgern sowie elektronischen Fachinformationen. Sie gliedert sich in eine Zentralbibliothek am Ricklinger Stadtweg und drei Teilbibliotheken an den Hochschulstandorten Hannover-Kleefeld, Kurt-Schwitters-Forum (Expo Plaza), Hannover-Ahlem. Die Teilbibliothek Architektur/Bauingenieurwesen in Nienburg wurde zum 31.7.08 geschlossen.

Zentralbibliothek 

Im Bestand der Zentralbibliothek befinden sich rund 100.000 Bände und ca. 300 laufende gedruckte Zeitschriften aus den Sammelgebieten Elektro- und Informationstechnik, Informatik, Maschinenbau, Wirtschaft.


Teilbibliothek Bioverfahrenstechnik in Hannover-Ahlem

In der Teilbibliothek des Standorts Ahlem der Hochschule befinden sich 6.000 Bände und 30 laufende Zeitschriften aus den Sammelgebieten Lebensmitteltechnologie und Verfahrenstechnik.


Teilbibliothek Diakonie, Gesundheit und Soziales

Die Bibliothek der ehemaligen Evangelischen Fachhochschule versorgt die Mitglieder der Fakultät V mit Literatur und Informationen und hält ca. 100.000 Bände (davon ca. 75.000 im Online-Katalog nachgewiesen) sowie 230 laufende Zeitschriften vor.
Sammelgebiete sind Sozialarbeit/Sozialpädagogik, Sonder- und Heilpädagogik, Soziologie, Pädagogik, Psychologie, Medizin, Recht, Religionspädagogik, Religions- und Kirchensoziologie, Theologie, Pflegewissenschaft.
Die Teilbibliothek ist assoziiertes Mitglied im Verband kirchlich-wissenschaftlicher Bibliotheken, in dem mehr als 100 wissenschaftliche Bibliotheken der evangelischen Kirchen in Deutschland zusammengeschlossen sind.


Bibliothek im Kurt-Schwitters-Forum

In der gemeinsamen Teilbibliothek der Hochschule Hannover und der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH) befinden sich im Kurt-Schwitters-Forum 75.000 Bände und 250 laufende Zeitschriften für die Sammelgebiete Information und Kommunikation, Journalistik, Medienmanagement, Kunst, Design und verwandte Gebiete.



HOBSY

Die Bibliothek der Hochschule Hannover ist Mitglied im Hannoverschen Online-Bibliothekssystem (HOBSY).

Eine einheitliche Benutzerkarte für alle großen hannoverschen Bibliotheken, ein Gesamtkatalog Hannover sowie die Möglichkeit der bibliotheksübergreifenden Buchrückgabe sind einige Ergebnisse der Kooperation zwischen den hannoverschen Bibliotheken.




Webmaster Bibliothek 15.09.2014  
 Suchen