Bibliothek
/  HsH /  Bibliothek /  Service /  Hochschulpublikationen /  Blumhardt Verlag /  Titel /  Promovieren im Design 

Marina-Elena Wachs
Dorothee Weinlich

Promovieren im Design – 
ein Kinderspiel?

Writing a PhD in Design – a cakewalk?

 

 … und Design ist doch eine Wissenschaft! 

Auf dem Wege zu einer akzeptierten Designwissenschaft, die bezugswissenschaftliche Fachbereiche nutzt, um auf wissenschaftlicher Ebene vergleichbar zu anderen Disziplinen im Diskurs anschließen zu können, ist dieses Buch ein weiterer Meilenstein: die strukturierte Promotion im Fach Design.

 

In diesem Kontext zeigt Promovieren im Design – ein Kinderspiel? Writing a PhD in Design – a cakewalk?, von Prof. Dr. Marina-E. Wachs und Prof. Dorothee Weinlich, einen ersten inhaltlichen und logistischen Leitfaden zum strukturierten Promovieren im Design auf:

  •  mit internationalen Vergleichen zu den USA und GB
  • mit einem Vergleich von Universitäten und Fachhochschulen und 
  • mit einer Liste an Empfehlungen für promotionsinteressierte Akademikerinnen (um auch der Gender-Thematik im Besonderen Rechnung zu tragen) 

Die Thematik wird belebt mit Kommentaren aus unterschiedlichen Perspektiven von DesignerInnen, DesignwissenschaftlerInnen, Kunst-wissenschaftlerInnen und Philosophen. 

Dieses Buch liefert sowohl detaillierte Empfehlungen zum strukturierten Promovieren im Design in Form einer (Spiel-)Anleitung als auch als Standortbestimmung einen profunden Beitrag zur aktuellen Diskussion zum Thema "Promovieren in Europa".

2011, 141 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-932011-84-9, 20,00 Euro

Titelseite, Inhalt und Kapitel 1 im PDF-Format
Rezension in Design-Report 04/2012 (mit freundlicher Genehmigung der Redaktion)
Rezension Deutsche Gesellschaft für Designtheorie und -forschung

Bestellen




Andreas Osterloh 02.10.2012  
 Suchen